Fußballverein 08 Unterkochen

Spielbericht: Bezirkspokal 2. Runde

FV 08 Unterkochen II - TSV Hüttlingen II 3:0 (1:0)

-
Stefan Kurz

Überzeugend eine Runde weiter!

Nach einigen Erstrundenniederlagen in den letzten Jahren stand unsere 2.Mannschaft endlich einmal wieder in der 2.Runde des Bezirkspokals. Das Aufeinandertreffen mit der zweiten Garde des TSV Hüttlingen gestaltete sich zunächst noch etwas zäh. Die ersten 20 Minuten waren von Hektik und Nervosität geprägt, wobei man keine Chancen gegen den TSV zuließ. Die erste eigene Chance folgte einem Heber von Mark Brenner über die Abwehr, den Jannik Bastillo aber den Pfosten schoss und damit zunächst im Pech war. Das 1:0 fiel dann in der 38.Minute durch Lukas Feuchter, der eine Vorlage von Ronny Möwert nutzen konnte. Vom TSV Hüttlingen kam insgesamt außer einigen langen Bällen und daraus resultierenden Eckbällen relativ wenig. Nach der Halbzeit wurde man dann immer überlegener und diesmal war es Ronny Möwert, der nach Zuspiel von Mark Brenner mit dem 2:0 in der 49.Minute die Vorentscheidung markierte. Die endgültige Entscheidung war dann das 3:0 durch Jannik Bastillo, der in der 65.Minute mit einem schönen Schlenzer aus 20 Metern Hüttlingens Torwart Hieber überwinden konnte. Bis zum Ende hatte man das Spiel gut im Griff und es kam auch keine Gegenwehr mehr von den Gästen. Damit war der völlig verdiente Einzug in die dritte Runde des Pokals gesichert.

Aufstellung

Tore

1:0 L.Feuchter (38.), 2:0 Möwert (49.), 3:0 Bastillo (65.)

Alle Pokal-Spiele