Fußballverein 08 Unterkochen

Spielbericht: Bezirkspokal 1. Runde

SGM Riesbürg - FV 08 Unterkochen 2:4 (1:3)

-
Stefan Kurz

Das Weiterkommen alleine zählt!

Die 1.Mannschaft hatte es mit dem ambitionierten B-Ligisten und Teilnehmer an der Aufstiegsrelegation zur Kreisliga A aus der Vorsaison, der SGM Riesbürg zu tun. Von Beginn an kontrollierte man das Spiel und versuchte, über einen hohen Ballbesitzanteil sich Chancen herauszuarbeiten. Das 0:1 in der 6.Minute fiel durch Janik Mittelbach, der eine Vorlage seines Bruders Timo nur noch aus kurzer Distanz im Tor unterbringen musste. Bereits in der 13.Minute erhöhte man durch Onur Bayram auf 0:2. Das Spiel schien damit fast gelaufen, zumal man hinten nichts zuließ. Durch einen Stellungsfehler in der Hintermannschaft kam die Heimelf in der 25.Minute auf 1:2 heran. Von nun an entwickelte sich ein sehr zähes Spiel mit vielen Ballverlusten und wenigen Höhepunkten. Einer davon war jedoch das 1:3 durch Fabian Funk kurz vor der Pause. Ähnlich dem 1:2 fiel in der 50.Minute der Anschlusstreffer für die SGM und es wurde doch noch einmal spannend. In der 71.Minute stellte Janik Mittelbach den alten Abstand zum 2:4 wieder her und das Spiel war mehr oder weniger gelaufen. Man tat in den letzten 20 Minuten nicht mehr als unbedingt nötig und schaukelte das Spiel somit über die Bühne.

Aufstellung

Schlipf – Schmid, J.Feuchter, Haas, Malitzke (80.Hälsig) – Kaufmann (74.Zeller), F.Funk (62. P.Gilgenberg), J.Mittelbach (80. L.Funk), T.Mittelbach, Ebert – Bayram

Tore

0:1 J.Mittelbach (6.), 0:2 Bayram (13.), 1:2 Vierkorn (25.), 1:3 F.Funk (41.), 2:3 Vierkorn (50.), 2:4 J.Mittelbach (71.)

Alle Pokal-Spiele