Fußballverein 08 Unterkochen

Spielbericht: Kreisliga 7. Spieltag

FV 08 Unterkochen II - SGM Kirchheim/Trochtelfingen II 1:2 (1:1)

-
Stefan Kurz

Unnötige Niederlage!

Die 2.Mannschaft begann ihr Heimspiel gegen die SGM sehr fahrig und unkonzentriert. Der Endpunkt dieser verkorksten Anfangsphase war dann 0:1 in der 5.Minute durch einen zu kurz geratenen Rückpass zum Torwart. Jetzt fand man so langsam ins Spiel und konnte sich vor allem bei Standardsituationen Chancen herausarbeiten. Die erste Chance aus dem Spiel heraus konnte man sofort zum Ausgleich in der 25.Minute nutzen. Eine Flanke von Dirk Fuchs konnte Andre Oppold per Direktabnahme im Tor der Gäste unterbringen. Bis zum Wechsel hatte Andre Oppold noch zweimal die Gelegenheit zur Führung, doch beide Chancen gingen äußerst knapp am Tor vorbei. In der 2.Halbzeit versuchte man mehr zu machen und das Spiel fand nur in der Hälfte der Gäste statt. Wieder einmal hatte man dann hinten einen Blackout und so geriet die Mannschaft in der 55.Minute erneut in Rückstand. Die letzte halbe Stunde war dann ein Spiel auf ein Tor, wobei man sich aber zunehmend schwer tat, gegen die tief gestaffelte Abwehr der Gäste zu klaren Möglichkeiten im Sechzehner zu kommen. So mussten Freistöße her, von denen einer von Kai Baßler am Lattenkreuz hängen blieb. Zahlreiche Wellen rollten auf das SGM-Tor, doch der Ball wollte bis zum Ende nicht mehr hinein. So steht man am Ende mit leeren Händen da.

Aufstellung

Fechner – Baßler, Ceh (38. S.Burkert), C.Weber, Bareiter – D.Burkert, Möwert, Fuchs, Robnik, Brenner – Oppold

Tore

0:1 D.Dauser (5.), 1:1 Oppold (25.), 1:2 C.Schurr (55.)

Tabelle und Infos zum Team