Fußballverein 08 Unterkochen

Spielbericht: Kreisliga 4. Spieltag

SV Waldhausen II - FV 08 Unterkochen II 3:2 (1:1)

-
Stefan Kurz

Derbypleite und damit erneuter Rückschlag!

Für die "Zweite" war das Derby in Waldhausen eine zähe Angelegenheit. Die erste halbe Stunde hindurch war man klar besser, hatte einige starke Szenen über die Außenbahnen, immer wieder auch Ballgewinnen im Mittelfeld. Einzig das Zählbare fehlte zunächst noch. Dies änderte sich aber in der 31.Minute, als Tobias Zeller aus einem Gewühl heraus die Führung erzielte. Leider hielt diese nur 4 Minute, denn der SV glich in der 35.Minute aus. Mit diesem schmeichelhaften 1:1 ging es in die Pause. Auch danach war unsere Mannschaft überlegen, doch immer wieder fehlte die Präzision und so geriet man durch eine Unachtsamkeit in der Hintermannschaft gar in Rückstand nach gut einer Stunde. Jetzt kam allerdings die richtige Reaktion und nach einem Foul an Felix Kaiser zeigte Schiedsrichter Nann auf den Punkt. Der Gefoulte trat selbst an und verwandelte sicher zum Ausgleich. Die letzten 20 Minuten war es dann ein Spiel, dass in beide Richtungen hätte kippen können. Leider war es wieder eine Einladung an den SV Waldhausen, die zum Tor zum 3:2 führte. Die letzten 10 Minuten versuchte man noch einmal alles, doch der SVW war über Konter dem 4:2 näher als unsere Mannschaft dem Ausgleich. So blieb es am Ende bei einer unnötigen Pleite in einem Derby, dass man eigentlich nicht verlieren darf aufgrund des Spielverlaufs.

Aufstellung

Robnik – S.Huber, Bareiter, Kim (60.Korkmaz), F.Huber – Hälsig, Baßler (20.Brenner), Sievers (55.Behr), Kaiser, Oppold – Zeller

Tore

0:1 Zeller (31.), 1:1 Blaha (35.), 2:1 Bux (64.), 2:2 Kaiser (71., FE), 3:2 Eiberger (83.)

Tabelle und Infos zum Team