Fußballverein 08 Unterkochen

Spielbericht: Kreisliga 25. Spieltag

FV 08 Unterkochen II - SG Riesbürg 3:5 (1:2)

-
Stefan Kurz

Niederlage zwar verdient, aber vermeidbar!

Die „Zweite“ ging bereits in der 7.Minute durch das 16.Saisontor von Andre Oppold in Führung. Leider brachte das Tor keine Beruhigung, sondern die Gäste griffen nun deutlich früher und aggressiver an und machten unserer Mannschaft das Leben damit schwer. Der Ausgleich fiel dann folgerichtig in der 19.Minute. Es entwickelte sich in der Folge ein munteres Spiel mit leichten Vorteilen für unsere Mannschaft. In der 38.Minute konnte man dennoch nach eigenen Eckball einen Konter der Gäste nicht verhindern und fing sich so das 1:2-Halbzeitergebnis ein. Nach dem Wechsel hätte man auf 2:2 stellen können, doch ein Riesbürger Abwehrspieler rettete gegen Bastillo aus kurzer Distanz zum Eckball. In kurzer Folge kassierte man dann die Treffer 3 bis 5, jedes Mal war man dabei zum Teil sehr naiv und wenig inspirierend in der Abwehr zu Werke gegangen. In der 70.Minute konnte Mark Brenner das Bild mit seinem 2:5 wieder etwas freundlicher gestalten. Dominik Scharfeneckers herrlicher Schuss aus knapp 20m zum 3:5 bedeutete neben etwas weiterer Ergebniskosmetik bereits den Endstand.

Aufstellung

Leipert – D.Burkert, Bareiter, Kim, Ceh – Cievelek, Kostovski (60.Scholl), Bastillo, L.Feuchter (80.Scharfenecker), Brenner (46.Kolb) – Oppold (60. S.Burkert)

Tore

1:0 Oppold (7.), 1:1 Hauswirth (19.), 1:2 Schichl (38.), 1:3 Hauswirth (52.), 1:4 Schichl (57.), 1:5 Enßlin (63.), 2:5 Brenner (70.), 3:5 Scharfenecker (87.)

Tabelle und Infos zum Team