Fußballverein 08 Unterkochen

Spielbericht: Kreisliga 20. Spieltag

SC Unterschneidheim - FV 08 Unterkochen II 3:0 (2:0)

-
Stefan Kurz

Klare Niederlage beim Tabellenführer!

Das Spiel beim Tabellenführer begann denkbar schlecht. Bereits in der 4.Minute fiel das 1:0 für die Hausherren. Unsere Mannschaft befand sich zu diesem Zeitpunkt wohl gedanklich noch in der Kabine, denn es ging alles viel zu einfach für den SC. Genauso in der 15.Minute, als man wieder nur zuschauen konnte und das 2:0 folgerichtig war. Jetzt kam man so langsam erst ins Spiel und schaffte es wenigstens, den Gegner vom eigenen Tor fern zu halten. Eigene Aktionen waren absolute Mangelware. Insgesamt spielte man mit zu wenig Selbstvertrauen und auch Intensität. So hatte es der Tabellenführer relativ leicht, seine Führung zu verwalten. In der Halbzeit nahm man sich noch einmal einiges vor, doch wieder lief es wie in Durchgang Eins. Der SCU machte mit der ersten Aktion zum Tor das 3:0 und entschied das Spiel damit bereits frühzeitig. Den Rest des Spiels konnte die Heimelf einen Gang zurückschalten und so verflachte das Spiel zusehends. Beide Mannschaften neutralisierten sich bis zum Ende des Spiels weitgehend und so blieb es beim verdienten Heimerfolg für den SC Unterschneidheim, der damit weiter von der Tabellenspitze grüßt.

Aufstellung

Demir – D.Burkert, Ceh, Bareiter, Brenner – Sievers, Kostovski, Bastillo (83.Kalay), Korkmaz, Oppold – Kolb (30.Palac (83. D.Huber))

Tore

1:0 Joas (4.), 2:0 Egetemeyer (15.), 3:0 Rein (48.)

Tabelle und Infos zum Team