Fußballverein 08 Unterkochen

Spielbericht: Kreisliga 18.Spieltag

SV Waldhausen II - FV 08 Unterkochen II 1:1 (0:0)

-
Stefan Kurz

Ein Remis zum Vergessen!

Unsere 2.Mannschaft konnte im Derby beim SVW II ebenfalls nicht überzeugen. Die erste Hälfte konnte man zwar dominieren, doch immer wieder war man die letzten 20-30 m zum Tor einfach zu fahrig und unkonzentriert. Starken Ballgewinnen im Mittelfeld folgten haarsträubende Fehlpässe oder andere technische Mängel. So konnte man durchaus die ein oder andere Chance herausspielen, doch ein Schuss auf das Tor des Waldhäuser Schlussmanns Reinicke kam nicht wirklich zustande. So ging es mit einem 0:0 in die Pause, das einfach zu wenig war. Nach dem Wechsel war das Spiel ausgeglichener und mit der ersten Chance des Spiels ging der SVW II mit 1:0 in Führung. Adrian Eiberger machte das Tor und stellte das Spiel damit auf den Kopf. Nun versuchte unsere Mannschaft, wieder mehr Spielkontrolle zu erlangen. Dies funktionierte auch und in der 76.Minute konnte Mark Brenner mit einem Flachschuss zum 1:1 ausgleichen. Bis zum Schluss bot sich noch mehrmals die Gelegenheit zum Sieg, doch vor dem Tor ist man insgesamt einfach zu harmlos und so blieb es am Ende beim enttäuschenden 1:1. Das ist für die eigenen Ansprüche auf jeden Fall viel zu wenig.

Aufstellung

Robnik – Balle, S.Huber, Brenner, Oppold – Sievers, L.Feuchter, Bastillo, Ceh, A.Gilgenberg – Kaiser

Tore

1:0 Eiberger (65.), 1:1 Brenner (76.)

Tabelle und Infos zum Team