Fußballverein 08 Unterkochen

Spielbericht: Kreisliga 1. Spieltag

FV 08 Unterkochen II - DJK Nordhausen-Zipplingen 1:5 (1:0)

-
Stefan Kurz

Niederlage am Ende zu hoch!

Für die "Zweite" war es mit dem letztjährigen Absteiger und diesjährigen Meisterschaftsfavoriten DJK Nordhausen/Zipplingen gleich die maximal schwere Aufgabe zum Saisonauftakt. Durch einen herrlichen Distanzschuss von Maik Sievers ging man zwar in der 6.Minute in Führung, doch das Spiel bleib weiter offen. Die DJK verschlief insgesamt die Anfangsphase, wachte nach 20 Minuten aber langsam auf. In diese Phase hinein hatte Felix Kaiser die Chance, auf 2:0 zu stellen, doch Torhüter Uhl hielt aus kurzer Distanz stark. Man schaffte es insgesamt in der ersten Hälfte, den Gegner ganz gut vom eigenen Tor fernzuhalten, auch wenn Angriffe vor allem über außen nicht gänzlich verhindert werden konnten. Auch nach dem Wechsel tat sich die DJK äußerst schwer und war in den entscheidenden Momenten auf Unterkochener Schützenhilfe angewiesen. Zunächst rutschte Torhüter Robnik ein Ball unglücklich durch die Füße zum 1:1 und nur wenige Minuten später fällte Kai Baßler seinen Gegenspieler im Sechzehner. Den folgenden Strafstoß verwandelte Seidenfuß sicher zum 1:2. Damit war die Partie gedreht und bis zum Ende versuchte man noch einmal alles, was aber eher zu mehr Kontermöglichkeiten und dem am Ende zu deutlichen Ergebnis führte.

Aufstellung

Robnik – Bareiter, Weber, Kim, Ceh (77.Nidiay) – S.Huber, Sievers, Baßler (85. D.Huber), Bastillo (46.Kababiyik), L.Feuchter (75.Kolb) – Kaiser

Tore

1:0 Sievers (6.), 1:1 Sing (60.), 1:2 Seidenfuß (67., FE), 1:3 M.Roder (80.), 1:4 S.Michel (87.), 1:5 Sing (90.)

Tabelle und Infos zum Team