Fußballverein 08 Unterkochen

Spielbericht: Bezirksliga 30. Spieltag

VfL Gerstetten - FV 08 Unterkochen 5:2 (4:1)

-
Stefan Kurz

Schwache Vorstellung zum Saisonabschluss!

Das letzte Spiel beim VfL Gerstetten begann denkbar ungünstig für unsere Mannschaft. Bereits beim ersten Eckball gingen die Hausherren per Kopf mit 1:0 in Führung. Dennoch schaffte es die Mannschaft, in den folgenden Minuten besser ins Spiel zu kommen. Als Fabian Funk bei einer Flanke dann im Strafraum gefoult wurde, blieb dem Schiedsrichter nichts Anderes übrig, als auf den Elfmeterpunkt zu zeigen. Mike Viehöfer verwandelte sicher zum Ausgleich. Im weiteren Verlauf des Spiels hatte man die Partie gut im Griff und mindestens zwei, vielleicht sogar drei sehr gute Chancen zur Führung. Doch die Konzentration fehlte in diesen Szenen komplett und so blieben die Möglichkeiten ungenutzt. Stattdessen ließ man sich hinten ein ums andere Male zu leichten Ballverlusten hinreißen und gab den konterstarken Spielern des VfL damit die Chancen, auf die sie gewartet hatte. Dies führte zu drei Treffern bis zur Halbzeit und ließ ein bis dahin ordentliches Spiel fast schon blamabel aussehen. Nach dem Wechsel riss die Mannschaft aber zusammen und man konnte durch Tobias Zeller auf 4:2 in der 49.Minute verkürzen. Stephan Schmids Kopfball in der 62.Minute verfehlte nur minimal das Tor, sonst wäre es noch einmal spannend geworden. Dafür machte der VfL mit einem erneuten Konter in der 64.Minute durch Jonas Eckardt alles klar. Der Entstand von 5:2 war damit bereits erreicht und die letzten Minuten plätscherten so dahin. Leider verletzte sich Lukas Rieger noch bei einem Zusammenprall an der Schulter und so gab es aus Unterkochener Sicht noch einen Wehmutstropfen neben der Niederlage. Man beendet die Saison damit auf einem weniger zufriedenstellenden 9.Platz, der aber durch den Gewinn des Bezirkspokals überstrahlt wird.

Aufstellung

Schlipf – Schmid, F.Funk (56.May), Malitzke, J.Feuchter – Viehöfer (62. F.Huber), Kaufmann, J.Mittelbach (75.Rieger), Gold – T.Mittelbach, Zeller

Tore

1:0 Häcker (4.), 1:1 Viehöfer (9., FE), 2:1 Söllner (30.), 3:1 Kässmeyer (33.), 4:1 Kässmeyer (45.), 4:2 Zeller (49.), 5:2 J.Eckardt (64.)

Tabelle und Infos zum Team