Fußballverein 08 Unterkochen

Spielbericht: Bezirksliga 26. Spieltag

FV 08 Unterkochen - TV Heuchlingen 4:0 (0:0)

-
Stefan Kurz

Starke zweite Hälfte bringt den Sieg!

Gegen die stark abstiegsbedrohten Gäste vom TV Heuchlingen tat man sich im ersten Durchgang äußerst schwer. Zwar hatte man einen guten Start durch eine Chance von Szekeres und in der Folge auch einige gute Flügelläufe, Zählbares entstand daraus aber nicht. Stattdessen ließ man hinten mehr und mehr zu und Heuchlingen erspielte sich so mindestens zwei sehr gute Möglichkeiten, die von Torhüter Schlipf mit starken Paraden aber abgewehrt werden konnten. Auch bei Eckbällen und Freistößen des Gegners war man anfällig und konnte selten sauber und schnell die Situationen klären. Mit einem insgesamt glücklichen 0:0 ging es dann in die Halbzeitpause. Aus dieser kam man aber wie ausgewechselt und beschäftigte den TVH hauptsächlich in der eigenen Hälfte. In der 50.Minute war es dann soweit, als Luis May alleine durch war, zunächst an Torhüter Feil noch scheiterte, der Nachschuss dann aber von Nandor Szekeres zur Führung verwandelt wurde. Jetzt rollte Angriff um Angriff auf das gegnerische Tor und in der 61.Minute machte Mike Viehöfer durch einen strammen Flachschuss aus 16 Metern das 2:0. Heuchlingen kam einmal noch vor das Unterkochener Tor, doch Schlipf parierte den Ball sicher. In der 72. und der 78.Minute konnte unsere Mannschaft dann durch einen Doppelpack von Semir Velagic die Tore 3 und 4 erzielen. Die Vorlagengeber waren Nandor Szekeres und Philipp Haas. Mit diesem jetzt beruhigenden Vorsprung waren die Gäste geschlagen und es hätte dann sogar noch höher ausgehen können. Dies wäre des Guten allerdings auch etwas zu viel gewesen und so blieb es am Ende beim 4:0.

Aufstellung

Schlipf – L.Funk (75.Huber), Malitzke, Haas – F.Funk, J.Feuchter, Viehöfer (80.Civelek), Kaufmann, May (58.Velagic), Gold – Szekeres (79.Zeller)

Tore

1:0 Szekeres (50.), 2:0 Viehöfer (61.), 3:0 Velagic (72.), 4:0 Velagic (78.)

Tabelle und Infos zum Team