Fußballverein 08 Unterkochen

Spielbericht: Bezirksliga 22. Spieltag

SV Waldhausen - FV 08 Unterkochen 3:1 (1:0)

-
Stefan Kurz

Leistung reicht einfach nicht aus!

Im Derby gegen Waldhausen konnte man sich in der 1.Halbzeit nur vorwerfen lassen, dass der man einen Angriff der Gäste nicht klären konnte und dieser prompt zum 1:0 in der 25.Minute durch Kamm führte. Ansonsten hatte man die Partie sehr gut begonnen, zwar ohne die ganz großen Chancen herauszuspielen, aber man ließ kaum etwas zu. In der 18.Minute verfehlte Procopios Schuss ganz knapp das Tor des SVW, hier hätte es 0:1 heißen können. Auch nach dem 1:0 blieb es weitgehend ausgeglichen, auch wenn Waldhausen etwas mehr fürs Spiel tat. Zur Halbzeitpause war die knappe Führung aber aus Unterkochener Sicht Anlass zur Hoffnung. Das änderte sich schnell, denn in der 47.Minute tanzte sich Fatih Yildiz durch die Unterkochener Abwehr durch und konnte damit das 2:0 erzielen. Bis zur 65.Minute lief das Spiel dann komplett an unserer Mannschaft vorbei, erst danach wurde es etwas besser. In diese bessere Phase fiel dann das 3:0 durch Vedat Yel per direktem Freistoß. Man gab sich allerdings noch nicht geschlagen und erzielte in der 85.Minute durch Philipp Haas das 3:1. Dieser Treffer war allerdings zu wenig, um noch nach einem Punkt greifen zu können. Insgesamt lieferte man zwar ein ordentliches Derby ab, im entscheidenden Moment war der Tabellenführer aber etwas cleverer und gewann damit verdient mit 3:1.

Aufstellung

Schlipf – Schmid, Haas, L.Funk (80.Zeller), Feuchter – Viehöfer, Kaufmann, J.Mittelbach (46. F.Funk), T.Mittelbach – Procopio, Bayram

Tore

1:0 Kamm (25.), 2:0 Yildiz (47.), 3:0 Yel (80.), 3:1 Haas (85.)

Tabelle und Infos zum Team