Fußballverein 08 Unterkochen

Spielbericht: Bezirksliga 19. Spieltag

FV 08 Unterkochen - TSG Schnaitheim 3:2 (1:2)

-
Stefan Kurz

Auf und ab endet mit insgesamt verdientem Heimsieg!

Das Spiel gegen den Tabellennachbarn TSG Schnaitheim begann zunächst sehr unaufgeregt und wurde erst in der 10.Minute wirklich interessant. Nach einer unglücklichen Abwehraktion fiel der Ball direkt vor die Füße von Schnaitheims Braig und dieser verwandelte clever zum 0:1. Direkt nach dem Wiederanpfiff konnte Lukas Funk TSG-Keeper Karnisky mit einem Schuss aus über 60m überrumpeln und erzielte damit sicherlich das schönste Tor des Tages. Nach dem Ausgleich war unsere Mannschaft deutlich engagierter als die Gäste und man hatte in den folgenden 20 Minuten mindestens zwei klare Chancen zur Führung, ließ aber beide verstreichen. Im Gegenzug gab es bei einer Standardsituation erneut einen riesen Blackout und auf einmal stand es 1:2 für die Gäste. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause und in der ersten Viertelstunde nach dem Wechsel zeichnete sich auch keine Veränderung der Situation ab. Erst mit der Einwechslung von Lukas Rieger wurde es vorne aggressiver und zielstrebiger. Der Ausgleich fiel dann in der 65.Minute durch Mike Viehöfer, der nach nach Flanke Gilgenberg und Kopfball Rieger den Ball ideal mit einem Abstauber versenkte. Jetzt schlug das Pendel klar zu Gunsten unseres Teams aus und auf einmal war Lukas Rieger alleine vor Karnisky im Tor der TSG frei gelaufen und wurde durch diesen sehr rüde und am Rande der Roten Karte im Sechzehner von den Beinen geholt. Den völlig berechtigten Elfmeter versenkte Philipp Gilgenberg dann mit einem platzierten Schuss zur 3:2-Führung. Gegen Ende der Partie ließ man leichtfertig zwei Konterchancen liegen, weshalb es am Ende durch einen Eckball nochmals richtig gefährlich wurde. Mit etwas Glück ging der Ball nur an die Oberkante der Latte und damit was das Spiel gelaufen. Insgesamt ein schwerer und hart erkämpfter Sieg mit einem letztlich verdienten Sieger.

Aufstellung

Schlipf – Schmid, J.Feuchter, L.Funk, Haas – Viehöfer, P.Gilgenberg (87.Werner), Kaufmann, T.Mittelbach, J.Mittelbach (57.Rieger (73. F.Funk)) – Bayram (78.Zeller)

Tore

0:1 Braig (10.), 1:1 L.Funk (11.), 1:2 Holz (36.), 2:2 Viehöfer (65.), 3:2 P.Gilgenberg (70., FE)

Tabelle und Infos zum Team