Fußballverein 08 Unterkochen

Spielbericht: Bezirksliga 13. Spieltag

FV 08 Unterkochen - FV Sontheim/Brenz 1:4 (1:2)

-
Stefan Kurz

Im entscheidenen Moment fehlen ein paar Prozente!

Das Heimspiel gegen den FV Sontheim begann man sehr konzentriert und es gelangen auch gleich einige Offensivaktionen. Einige Schüsse wurden von der Sontheimer Abwehr noch entschärft, in der 13.Minute ging unsere Mannschaft durch Timo Mittelbach aber völlig verdient mit 1:0 in Führung. Auch in der Folge gelang den Gästen nicht viel und man hatte das Spiel klar im Griff. Erst nach ca. 35 Minuten wurde Sontheim stärker und machte im Mittelfeld mehr Druck gegen den Ball. In der 40.Minute gelang den Gästen dann der Ausgleich nach einem stark vorgetragenen Konter. Nach demselben Muster fiel dann auch das 1:2 in der 44.Minute. Beide Mal schaffte man es in der Rückwärtsbewegung nicht, nah genug am Gegner zu sein und die Abschlüsse wenigstens zu stören. Nach dem Wechsel musste man den nächsten Rückschlag verkraften, als ein Halten von Philipp Haas als elfmeterwürdig eingestuft wurde. Gentner verwandelte den Strafstoß sicher zum 1:3. Innerhalb von 7 Minute hatte unsere Mannschaft nunmehr drei Tore kassiert, was die Partie natürlich komplett wendete. Allerdings schaffte man es in der Folge, wieder zurück ins Spiel zu kommen und langsam wieder mehr Druck auf den Gegner aufzubauen. Leider handelte sich Philipp Haas in dieser Phase seine zweite Gelbe Karte ein und musste folglich vom Feld. Eine zu harte Entscheidung des ansonsten gut leitenden Schiedsrichters Weishaar aus Ebersbach an der Fils. In den letzten 20 Minuten schaffte man es weiter, Parolie zu bieten und drei Minuten vor dem Ende hätte man durch Anthony Procopio sogar zum Anschluss kommen müssen, doch sein Kopfball streifte nur die Latte. So fiel kurz vor Schluss noch der Treffer zum 1:4 für die Gäste, die wieder einmal einfach in den entscheidenden Phasen cleverer waren. Der Sieg fiel zwar zu hoch aus, verdient war er allerdings schon.

Aufstellung

Schulz – Schmid, Viehöfer. L.Funk, Haas – Gold (78.Neufeld), Kaufmann (82. J.Mittelbach), F.Funk, Bayram (72. J.Feuchter), T.Mittelbach – Procopio

Tore

1:0 T.Mittelbach (13.), 1:1 Renner (40.), 1:2 Mattick (44.), 1:3 Gentner (47., FE), 1:4 Mattick (89.)

besondere Vorkommnisse

Gelb-Rote Karte: Haas (65., FV 08)

Tabelle und Infos zum Team