Fußballverein 08 Unterkochen

Jürgen Mahal zurück in Unterkochen!

-
Stefan Kurz

Zwei Wochen nach Saisonende und nach dem Abgang von Marcus Golla zum SV Neresheim ist man auf der Trainerposition fündig geworden. Der neue Mann ist ein alter Bekannter und heißt Jürgen Mahal. Der Mögglinger trainierte die 1.Mannschaft des FV 08 bereits erfolgreich von 2011 bis 2013. Mit ihm konnte man trotz des großen Zeitdrucks schnell eine hervorragende Lösung präsentieren, sowohl seine fachlichen als auch menschlichen Fähigkeiten werden unsere Mannschaft in der kommenden Saison weiter nach vorne bringen.

Marcus Golla überraschend zurückgetreten!

-
Stefan Kurz

Völlig überraschend hat am Samstag nach dem letzten Saisonspiel der Trainer der 1.Mannschaft, Marcus Golla, gegenüber der Vereinsführung seinen sofortigen Rücktritt erklärt. Seine Zusage für die Saison 17/18 ist damit hinfällig. Die Vereinsführung sowie die Mannschaft sind von dieser Entwicklung, sowohl was die Art und Weise als auch den Zeitpunkt angeht, sehr enttäuscht. Es wird nun intensiv nach einem Nachfolger für die in 6 Wochen startende Vorbereitung in die Saison 17/18 gesucht.

Frank Feuchter übernimmt die 2.Mannschaft!

-
Stefan Kurz

Für die neue Saison konnte mit Frank Feuchter ein Nachfolger für Mark Brenner als Cheftrainer der 2.Mannschaft gefunden werden. Brenner wird wie schon unter Heiko Hälsig als spielender Co-Trainer fungieren und somit das Trainerteam komplettieren.

Mit Frank Feuchter ist der Verein sehr froh, einen erfahrenen Fußballer und Trainer gefunden zu haben. Mit dieser Lösung sind wir sehr zuversichtlich, im kommenden Jahr wieder deutlich weiter vorne spielen zu können als in diesem Jahr.

Wir wünschen Frank Feuchter, Mark Brenner und der 2.Mannschaft für die Saison 17/18 Alles Gute!!!

Derby werfen ihre Schatten voraus!

-
Stefan Kurz

Am heutigen Sonntag stehen für unsere beiden Aktiven-Mannschaften wichtige Derbys auf dem Programm. Zunächst trifft die 2.Mannschaft ab 13 Uhr auf den SV Elchingen, der in der Tabelle zwei Plätze weiter vorne rangiert. Das Hinspiel in Elchingen verlor man am 1.Spieltag knapp mit 2:1, man hat also noch etwas gutzumachen! Kann die Mannschaft an die Leistung der Spiele gegen Lippach und Waldhausen anknüpfen, sind drei Punkte sicher drin!

Anschließend trifft unsere 1.Mannschaft in ihrem Derby auf den Tabellenzweiten SV Waldhausen. Auch hier gilt es, die Niederlage aus dem Spiel im Oktober (4:2) wettzumachen und mit drei Punkten selbst die Ausgangsposition um PLatz 4 deutlich zu verbessern. Dafür sind 90 Minuten volle Konzentration und das Vermeiden von unnötigen Ballverlusten und Aktionen wie im Hinspiel nötig. Anpfiff ist um 15 Uhr.

 

 

Jahreshauptversammlung 2017

-
Stefan Kurz

Am Freitag, den 21.04.2017, fand im Vereinsheim im Häselbachstadion die diesjährige Jahres-Hauptversammlung des FV 08 Unterkochen statt. Nach der Begrüßung der Mitglieder und Ehrengäste blickte Vorsitzender Bernd Mauß auf das abgelaufene Jahr 2016 zurück. Er erwähnte hierbei vor allem die weiterhin positiven sportlichen Leistungen aller Abteilungen, die fortgeführte Sanierung des Vereinsheims mit neuen Fenstern und Türen sowie den noch für dieses Jahr gewünschten Bau eines Parkplatzes zur Verbesserung der katastrophalen Parksituation.

Als nächster Tagesordnungspunkt stand der Bericht des Kassenverwalters an: Daniel Kolb gab einen detaillierten Einblick in die Finanzen des Vereins. Insgesamt verbesserte man das Ergebnis gegenüber dem Vorjahr durch höhere Einnahmen aus Sponsoring, Eintrittsgeldern und Wirtschaftsbetrieb, doch aufgrund ebenfalls steigender Ausgaben ergab sich für 2016 unter dem Strich erneut ein Verlust.

Nun folgte der Bericht der Abteilungen: Stefan Kurz konnte Positives für die Aktiven berichten, da man mit beiden Mannschaften 2015/2016 insgesamt sehr gut abgeschnitten hatte und dazu auch noch im Bezirkspokalfinale stand.. Derzeit steht man in der Bezirksliga nur auf Rang 8 der Tabelle, doch die Weichen für die kommende Saison sind bereits gestellt und es wird auch im kommenden Jahr eine konkurrenzfähige Bezirksliga-Mannschaft gestellt werden können. Die 2. Mannschaft ist in einem Umbruchprozess, dennoch sind die Leistungen ansteigend, was derzeit Platz 10 in der Tabelle bedeutet. Kurz dankte dafür dem Trainergespann Marcus Golla und Ilija Dragicevic für die 1.Mannschaft und Mark Brenner bei der 2.Mannschaft.

Für die Jugend sprach Simon Huber über das abgelaufene Jahr. Er berichtete über die sportlichen Erfolge und über die Anzahl der gemeldeten Mannschaften und deren Spielstärke. Er erwähnte die erfolgreiche Ausrichtung der Hallenturniere, die man nach zweijähriger Pause wieder ins Leben gerufen hat. Auch die gute Zusammenarbeit mit dem SV Ebnat und dem SV Waldhausen in der Spielgemeinschaft wurde gelobt. Besonders erwähnenswert ist die große Zahl an Kindern in den unteren Jugendmannschaften, die dem Verein für die kommenden Jahre sicher positiv weiterhelfen wird.

Bernd Mauß berichtete in Abwesenheit von Heinz Diebold für die Abteilung Freizeittanz, die nach fast 40 Jahren aufgrund der Altersstruktur nicht mehr aktiv ihrem Sport nachgehen, sondern sich regelmäßig zu anderen Aktivitäten treffen wird.

Ein Grußwort vom Nachbarschaftsverein TV Unterkochen wurde vom Vorsitzenden Dieter Grahn übermittelt. Er bedankte sich für die gute Zusammenarbeit, sprach die gemeinsamen Projekte wie die Installation einer Flutlichtanlage für die 100m-Bahn im Häselbachstadion an und wünschte dem Verein alles Gute für die Zukunft.

Ortsvorsteherin Heidemarie Matzik ging in Ihrem Grußwort an die Versammlung ebenfalls auf die aktuellen Bauprojekte Flutlichtanlage und Sanierung Vereinsheim mit Umkleidetrakt ein. Hier ist man ein gutes Stück vorangekommen, die Maßnahmen sind in der Umsetzung oder bereits durchgeführt. Die Thematik mit den Parkplätzen könnte aus Sicht der Ortsvorsteherin bei gutem Verlauf in diesem Jahr gelöst werden. Die Mittel im Haushalt sind dafür jedenfalls bereitgestellt.

Die anschließende Entlastung sowohl von Kassierer Daniel Kolb als auch des gesamten Vorstands wurde durch die Versammlung einstimmig vorgenommen. Bei den Neuwahlen für die kommenden 2 Jahre wurden Frank Ackermann, Simon Huber, Daniel Kolb, Bruno Scholl sowie Michael Zeller ebenfalls einstimmig gewählt. Gleiches gilt für Andreas Uhl, der für ein weiteres Jahr die Funktion des Kassenprüfers übernehmen wird.

 

Hauptversammlung 2017

-
Stefan Kurz

Zur diesjährigen Hauptversammlung laden wir alle Mitglieder recht herzlich am Freitag, den 21.04.2017 ins Sportheim Häselbach ein!!! Beginn ist um 20 Uhr!

Start ins Fußballjahr 2017!

-
Stefan Kurz

Am kommenden Sonntag ist für unsere beiden Aktiven-Mannschaften das Ende der Winter-Vorbereitung gekommen. Nach 6 Wochen intensiver Vorbereitungszeit mit zahlreichen Testspielen und vielen Trainingseinheiten empfängt unsere 1.Mannschaft den 1.FC Normannia Gmünd II. Gegen die Verbandsliga-Reserve erhofft man sich zum Jahresauftakt 2017 natürlich drei Punkte, wohlwissend dass es alles andere als einfach wird. Bereits kurz vor Winterpause stand man sich in Gmünd gegenüber und damals fiel das entscheidende Siegtor erst in der Nachspielzeit. Die 90 Minuten davor gab es wenig positives zu sehen und deshalb ist man gewarnt und dringend auf eine bessere Leistung als Ende November angewiesen. Die insgesamt positive Vorbereitung lässt darauf aber durchaus hoffen. Anpfiff im Häselbachstadion wird um 15 Uhr sein.

Direkt davor hat unsere 2.Mannschaft den Tabellendritten der Kreisliga B4, den FC Schloßberg, zu Gast. Im Hinspiel trennte man sich im August 1:1, was damals für den FC eher glücklich war. Darauf kann man sicher aufbauen, genauso wie auf die aufsteigende Tendenz der Vorbereitung sowie die letzten Spiele im alten Jahr. Das Ziel wird deshalb trotzdem drei Punkte sein, auch wenn das beim Blick auf die Tabelle zunächst eher vermessen scheint. Hier geht es um 13 Uhr los.

 

Vorbereitung für die Rückrunde!

-
Stefan Kurz

Wie in jedem Jahr beginnt im Februar die Vorbereitung für die Rückrunde. Nachfolgend alle Termine in der Übersicht:

1.Mannschaft:

01.02.2017: Trainingsauftakt, 18.30 Uhr

08.02.2017: Testspiel gg. SF Dorfmerkingen 1:2 (0:1)

11.02.2017: Testspiel gg. TSV Nördlingen 3:2 (1:1)

15.02.2017: Testspiel gg. SV Kerkingen, 2:1 (0:0)

18.02.2017: Testspiel gg. VfB Ellenberg, 6:2 (3:0)

22.02.2017: Testspiel gg. TSV Essingen, 2:1 (1:0)

24.02.2017: Testspiel gg. FC Donzdorf, 2:2 (2:0)

04.03.2017: Testspiel gg. TV Heuchlingen, 3:2 (2:1)

12.03.2017: Bezirksliga, 17.Spieltag gg. Normannia Gmünd II, 15 Uhr

 

2.Mannschaft:

07.02.2017: Trainingsauftakt, 19 Uhr

19.02.2017: Testspiel gg. SG Schrezheim, 0:1 (0:0)

25.02.2017: Testspiel gg. SC Wallerstein, 2:0 (0:0)

02.03.2017: Testspiel gg. FC Röhlingen, 2:0 (1:0)

12.03.2017: Kreisliga B4 15.Spieltag gg. FC Schloßberg, 13 Uhr

 

Alle Spiele finden auf dem Kunstrasen des Häselbachstadions statt!!

Altpapiersammlung in Unterkochen

-
Stefan Kurz

Am kommenden Samstag, den 11.02.2017, sammelt der FV 08 Unterkochen im gesamten Stadtbezirk Altpapier. Wir würden Sie, liebe Unterkochener/innen bitten, ihr Altpapier möglichst gebündelt bis spätestens 8 Uhr gut sichtbar herauszustellen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Sieg auch beim Hallenturnier der TSG Abtsgmünd!

-
Stefan Kurz

Aller guten Dinge sind 3!!! Am Samstag gewann unsere Mannschaft das Turnier in Abtsgmünd um den Cup der Abtsgmünder Bank.

Zunächst setzte es zwei Niederlagen gegen den Gastgeber TSG Abtsgmünd (1:3) und den VfL Iggingen (0:2). Anschließend berappelte man sich aber und es gab noch drei Siege gegen Adelmannsfelden (5:0), Lautern (1:0) und Bartholomä (2:0).

Als Gruppen-3. folgte das Aufeinandertreffen mit dem anderen Gruppensieger, dem TV Neuler. Verdient setzte man sich mit 1:0 durch, bevor es im Halbfinale erneut gegen Iggingen ging. Beide Mannschaften wollten keinen Fehler machen und so musste das 9m-Schiessen entscheiden. Mit 5:4 entschied man diesen Krimi aber am Ende für sich und zog ins Finale gegen die SGM Dewangen/Fachsenfeld ein.

Dort entwickelte sich ein spannendes Spiel, das unsere Mannschaft sehr clever spielte und durch den Treffer von Lukas Funk schlussendlich knapp, aber ebenfalls verdient mit 1:0 gewann.

Es spielten: Fabian Funk, Lukas Funk, Alexander Gilgenberg, Philipp Gilgenberg, Severin Kaufmann, Janik Mittelbach, Anthony Procopio, Lukas Rieger und Dominik Schlipf.