Fußballverein 08 Unterkochen

Normannia II und SGM Königsbronn/Oberkochen II zu Gast!

-
Stefan Kurz

Am heutigen Sonntag haben unsere beiden Mannschaften es mit nicht ganz einfachen Aufgaben zu tun, dennoch ist beide Male ein Dreier fest im Visier!

Zunächst trifft die "Zweite" auf die 2.Mannschaft der Spielgemeinschaft Königsbronn/Oberkochen. Nach zuletzt 4 Niederlagen aus 5 Spielen ist natürlich keine große Euphorie vorhanden, dennoch machte vor allem der Derby-Sieg vor 2 Wochen zuhause gegen Ebnat Mut auf mehr. Vor allem die Chancenauswertung muss besser werden, dann ist gegen jeden Gegner in dieser Klasse etwas möglich. Was heute im Derby gegen Königsbronn/Oberkochen möglich sein wird, sehen Sie ab 13 Uhr im Häselbachstadion.

Daran schließt sich das Spiel der 1.Mannschaft gegen die zweite Garde der Gmünder Normannia an. Der gut gestartete Neuling ist sehr spielstark und mit vielen jungen Spielern gespickt, die allesamt technisch versiert sind. Für unser Team wird es deshalb wichtig sein, dort gleich richtig dagegenzuhalten und dann den Ball nach vorne laufen zu lassen. So werden die 3 Punkte mit Sicherheit am Häselbach bleiben, vorausgesetzt die Leistung stimmt. Anpfiff ist um 15 Uhr!

Heute Achtelfinale Bezirkspokal!

-
Stefan Kurz

Zum heutigen Achtelfinale tritt unsere 1.Mannschaft beim Tabellenführer der Kreisliga A1, dem TSV Heubach, an. Anpfiff wird bereits um 18 Uhr sein.

Die Mannschaft ist gewarnt und wird diesen offensiv starken Gegner sicher nicht unterschätzen. Ziel ist ganz klar das Weiterkommen ins Viertelfinale, was gleichzeitig ein Überwintern im Pokal bedeuten würde.

Gegen den TSV Heubach wird von unserer Mannschaft im Gegensatz zum Neuler-Spiel wieder ein Auftritt gefragt sein, bei dem man zielstrebig den Torabschluss sucht und weniger kompliziert vor dem gegnerischen Tor agiert. Dann ist das Weiterkommen auf alle Fälle drin.

Auswärtsspiele vor der Brust!

-
Stefan Kurz

Am Sonntag stehen für unsere beiden Mannschaften Auswärtsaufgaben an, beide aner mit Ziel 3 Punkte.

Die 1.Mannschaft tritt beim TV Neuler zum Derby an und möchte dort die bisher makellose Auswärtsbilanz aufbessern. Verzichten muss man auf Stephan Schmid und Felix Christlieb, alle anderen Spieler stehen Trainer Marcus Golla aber zur Verfügung. Bereits im letzten Jahr hatte man es vor allem in Neuler mit einem zähen Gegner zu tun, der um jeden Meter Boden kämpfte. Es wird also sicherlich kein Spaziergang, weshalb Konzentration und Einsatzbereitschaft stimmen müssen, um drei Punkte einzufahren. Anpfiff ist um 15 Uhr in Neuler. Für alle Interessierten, die Neulermer Vereinskirchweih ist ebenfalls morgen, deshalb Bewirtung schon zur Mittagszeit!

Die 2.Mannschaft ist auf dem Härtsfeld in Kösingen zu Gast. Das Spiel ist in den letzten Jahren auch aufgrund weiterer Begegnungen in den Vorbereitungswochen im Sommer und Winter zu eienm absoluten Dauerbrenner geworden. Zuletzt konnte man mehr und mehr dieser Partien für sich entscheiden, auch am Sonntag wird das Ziel drei Punkte ins Visier genommen. Nach dem schlechten Saisonstart ist das auch absolut nötig, um den Kontakt in die erste Tabellenhälfte nicht abreißen zu lassen. Anpfiff in Kösingen ist ebenfalls um 15 Uhr.

A-Jugend Auftakt gleich mit Pokalderby!

-
Stefan Kurz

Die A-Jugend startet am kommenden Samstag gleich mit einem Derby in die neue Saison. In der ersten Runde des Bezirkspokals kommt es dabei zum Aufeinandertreffen mit der SGM Elchingen/Dorfmerkingen/Ohmenheim.

Anpfiff ist um 16 Uhr auf dem Sportplatz in Elchingen. Die Jungs sowie das Trainerteam Jochen Friedrich und Peter Werner würden sich über zahlreiche Unterstützung vor Ort sicher freuen.

Topspiel gegen Bettringen steht an! Zweite im Derby gegen Ebnat!

-
Stefan Kurz

Am kommenden Sonntag stehen für unsere beiden Mannschaften wichtige, weil wegweisende Spiele vor der Tür. Die 1.Mannschaft trifft dabei im absoluten Topspiel des Wochenendes als Tabellenführer der Bezirksliga auf den Tabellenzweiten SG Bettringen. Beide Teams haben sich bislang schadlos gehalten und die vollen 9 Punkte aus 3 Spielen geholt.

Die SG Bettringen gehört sicherlich zu den absoluten Spitzenmannschaften der Liga. Als Landesliga-Absteiger müssen ist man auch gleichzeitig einer der Topfavoriten auf den Aufstieg in dieser Saison. Für unsere Mannschaft wird es ein richtungsweisendes Spiel, denn mit einem Sieg kann man sicher sein, in dieser Liga absolut auf Augenhöhe mit den Topteams zu sein, bei einer Niederlage wäre die SG Bettringen vorerst Tabellenführer. Gegen solch starke Gegner brauch jede Mannschaft einen guten Tag mit vollem Einsatz, hoher Intensität im Spiel gegen den Ball, guter Chancenauswertung und dem unbedingten Siegeswillen. Anpfiff zu diesem Topspiel ist um 15 Uhr im Häselbachstadion.

Davor bereits duellieren sich im Derby der Kreisliga B4 die Unterkochener Zweite und die des SV Ebnat. Mit drei Niederlagen ist man sehr schlecht in die Saison gestartet und möchte diesen Makel natürlich am liebsten gegen den SV Ebnat wettmachen. Deren Team ist aber mit 2 Siegen aus 3 Spielen gut in die Saison gestartet, es wird also ein Spiel werden, in das es alles reinzulegen gilt! Anpfiff wird dazu um 13 Uhr sein.

Schiri-Neulingskurs

-
Stefan Kurz

Um kompetenten Nachwuchs zu bekommen bietet die Schiedsrichtergruppe Aalen dieses Jahr ab 16.09.15 wieder einen Neulingskurs an. Insgesamt finden 7 Schulungstermine statt, beim achten und letzten Termin wir die Prüfung abgelegt.

 

Teilnahmekriterien sind:

• ca. 3 Wochen Zeit für die Ausbildung durch einen SR-

Lehrwart. Sie findet in der Regel zwei- bis dreimal

wöchentlich, jeweils zwischen 19.00 und 21.00 Uhr statt

• körperliche Fitness, da innerhalb der ersten 12 Monate ein

sportlicher Leistungstest abgelegt werden muss. Dieser ist

aber im Normalfall problemlos zu bestehen.

• geistige Frische, um die Regeln verstehen und umsetzen

zu können.

• Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit. Dies sind die

Grundvoraussetzungen für alle guten Schiedsrichter.

• Mindestalter 14 Jahre. Bei jüngeren Interessierten bitten wir

um Rücksprache.

 

Ansprechpartner für Interessenten ist Andreas Winter:

Tel. 0172-6218969

Mail: .(Javascript muss akziviert sein, um diese -MAil-Adresse zu sehen)

Dritte Runde im Pokal steht an!

-
Stefan Kurz

Am morgigen Mittwoch trifft unsere 1.Mannschaft in der 3.Runde des Bezirkspokals auswärts auf den VfB Ellenberg. Gegen den derzeitigen Dritten der Kreisliga A2 wird es sicherlich alles andere als leicht, zu gewinnen. Die Erfahrungen aus drei gemeinsamen Jahren in der Bezirksliga wecken Erinnerungen an viele enge und spannende Spiele, vor allem in Ellenberg. Auch war der VfB in den letzten Jahren vor allem im Pokal immer sehr lange dabei, 2011 war man sogar Pokalsieger. Auf der anderen Seite sind diese Spiele Vergangenheit, aber Ellenberg hat immer noch eine kampfstarke und geschlossene Mannschaft, gegen die jeder Gegner erst einmal bestehen muss.

Selbst ist man nach dem Saisonstart in Pokal und Bezirksliga natürlich hoch zufrieden, doch der ein oder andere Spieler ist angeschlagen und wird deshalb morgen wohl nicht zum Einsatz kommen. Nichtsdestotrotz ist das Weiterkommen natürlich das Spiel morgen und alles andere wäre auich eine herbe Enttäuschung. Auf zahlreiche Unterstützung freuen sich Mannschaft und Abteilungsleitung morgen um 18.30 Uhr in Ellenberg!