Fußballverein 08 Unterkochen

Spielbericht: Bezirkspokal 4. Runde

RSV Hohenmemmingen - FV 08 Unterkochen 0:3 (0:1)

-
Stefan Kurz

David Wendler sichert mit zwei parierten Strafstößen den Sieg!

Gegen den A-Ligisten hatte man das Spiel zwar weitestgehend unter Kontrolle, konnte dennoch aber nicht verhindern, dass die Heimelf zu zum Teil klarsten Möglichkeiten kam. So hatte der RSV in der 11.Minute nach einem Eckball die Möglichkeit, aus 5m per Kopf einzunetzen, was gerade noch verhindert werden konnte. In der 18.Minute konnte Torhüter David Wendler dann der Mannschaft das 0:0 mit einem parierten Strafstoß retten, nachdem der Schiedsrichter nach einem Foul von Eniz Bulut, das klar außerhalb des Strafraums war, auf Elfmeter entschieden hatte. Die erste gute eigene Gelegenheit des Spiels verwandelte Dragan Sevic in der 22.Minute dann zum 0:1. Jetzt kontrollierte man das Spiel klar, ohne jedoch selbst weitere Großchancen herauszuarbeiten. So blieb es bis zur Halbzeit bei der knappen Führung. Nach dem Wechsel konnte zunächst Konni Fein mit einem Kopfball nach einer Ecke das 0:2 herstellen, bevor Mohamad Hachem nur gut 2 Minuten später sogar das 0:3 erzielte. Die Partie schien damit gelaufen, auch wenn der Schiedsrichter unserer Mannschaft einen klaren Elfmeter nach Foul an Mohamad Hachem verweigerte. Stattdessen zeigte er nach einem Handspiel erneut auf der anderen Seite auf den Punkt. Wieder hieß der Sieger David Wendler, wieder war es der gleiche Schütze und die gleiche Ecke. Es blieb also beim 0:3, an dem bis zum Schluss auch dank einiger weiterer Paraden unseres Torhüters nichts mehr anbrannte. Insgesamt ein gerechtfertigter Sieg aufgrund der besseren Chancenauswertung und des besseren Torhüters.

kompletter Spielbericht mit Aufstellung

Spielbericht: Bezirksliga 2. Spieltag

FV 08 Unterkochen - TSGV Waldstetten 2:4 (1:0)

-
Stefan Kurz

Klassischer Fehlstart nach Heimniederlage gegen Waldstetten!

Nach der Niederlage gegen Bettringen wollte die Mannschaft vor heimischem Publikum zum ersten Saisonsieg kommen. In der ersten Halbzeit hatte man das Spiel auch weitgehend unter Kontrolle, auch wenn man die ein oder andere Torchance der Gäste zuließ. Selbst spielte man zum Teil schnell und konzentriert nach vorne und wurde dafür in der 36.Minute auch belohnt. Nach einem abgewehrten Eckball zog Mohamad Hachem aus knapp 20m zentral ab und traf zur 1:0-Führung. Kurz vor der Halbzeitpause hätte man auch noch auf 2:0 stellen können, doch es blieb vorerst beim 1:0. Nach dem Wechsel begann zunächst strömender Regen, von dem sich offensichtlich aber nur eine Mannschaft irritieren ließ, nämlich die des FV 08. Innerhalb von 11 Minuten kassierte man drei Gegentreffer, bei denen die komplette Abwehr inkl. Torhüter jeweils schlecht aussah. Zwei Treffer davon fielen nach Standardsituationen. Nach diesem Schock fand man langsam wieder ins Spiel und konnte durch ein Kopfballtor des eingewechselten Mohamed Osman zum 2:3 in der 80.Minute verkürzen. Kurze Zeit später hatte Marco Schäffauer sogar das 3:3 auf dem Fuß, doch er konnte den schwierig zu nehmenden Ball nicht im Tor unterbringen. So kam es dann wie es kommen musste, erneut ein Eckball, erneut ein Gegentor. Wie schon bei den Gegentoren zuvor fühlte sich niemand für den Spieler am kurzen Pfosten verantwortlich und so fiel das 2:4. Bis zum Schluss versucht die Mannschaft zwar noch einmal alles, doch es blieb bei diesem Ergebnis. Ein klassischer Fehlstart mit 0 Punkten aus 2 Spielen ist damit perfekt und im nächsten Spiel gegen Iggingen müssen nun unbedingt die ersten Punkte her.

kompletter Spielbericht mit Aufstellung & Fotos

Spielbericht: Kreisliga 2. Spieltag

FV 08 Unterkochen II - SGM 1.FC Herbrechtingen/TSG Giengen II 1:1 (0:1)

-
Stefan Kurz

Remis im ersten Heimspiel der Saison!

Gegen die ebenfalls am ersten Spieltag siegreiche Mannschaft der SGM Herbrechtingen/Giengen II tat sich unsere Mannschaft das ganze Spiel, besonders aber in der ersten halben Stunde sehr schwer. Dabei hätte es auch schon nach fünf Minuten 1:0 stehen können, doch man brachte den Ball nicht im Tor der Gäste unter. Stattdessen gingen diese nach einem Missverständnis zwischen Abwehr und Torwart in der 10.Minute mit 0:1 in Führung. Die Mannschaft brauchte eine ganze Zeit, um sich von diesem Rückstand zu erholen. Doch in der ersten Halbzeit noch gab es genug Chancen für den Ausgleich, doch es blieb beim 0:1. Wenn schon auf normalem Wege kein Ball ins Tor geht, dann muss es eben anders gehen. Durch den sehr starken Wind wurde ein Freistoß von Sascha Hartmann aus ca. 50m für den Torwart zu einer Prüfung, die er nicht bestand, denn er faustete den Ball ins eigene Tor. Nach diesem Ausgleich hatte man das Spiel zwar weitgehend unter Kontrolle, doch wirklich klare Tormöglichkeiten gab es kaum. Erst zwei Minuten vor dem Ende war es nach einem Freistoß fast soweit, doch der Ball sprang von Manuel Aißlinger's Fuß einen halben Meter neben das Tor. In der Schlusssekunde wäre die fahrlässige Chancenauswertung dann schier gar noch bestraft worden, als ein SGM-Stürmer ebenfalls nur hauchdünn das Tor verfehlte. So blieb es beim letztlich gerechten 1:1, mit dem beide Mannschaft ganz gut leben können. Dennoch reicht diese Leistung nicht aus, um in dieser Liga vorne mitspielen zu können.

kompletter Spielbericht mit Aufstellung & Fotos

Vorschau 2.Spieltag

-
Stefan Kurz

Am kommenden Sonntag stehen für unsere beiden Mannschaften die ersten Heimspiele der neuen Saison an. Dabei könnten aber die Vorzeichen nach dem 1.Spieltag nicht verschiedener sein. Die "Zweite" gewann zum Auftakt ihr Auswärtsspiel im Derby beim SV Ebnat II völlig verdient mit 1:3 und ist damit sehr gut gestartet. Auch die Leistungen aus der Vorbereitung lassen für das Wochenende hoffen. Dann wird ab 13.15 Uhr der Gegner SGM 1.FC Herbrechtingen/TSG Giengen II heißen. Bei diesem unbekannten Gegner ist höchste Vorsicht geboten, denn sie konnten ihr erstes Spiel gegen den SC Giengen mit 5:1 gewinnen und werden ebenfalls mit breiter Brust in das Spiel gehen. Dennoch ist das Ziel für unsere Mannschaft ein Sieg und damit drei Punkte, was mit der Leistung vom Ebnat-Spiel ganz sicher möglich sein sollte.

Bei der 1.Mannschaft in der Bezirksliga sieht die Situation etwas anders aus. Zwar ist auch dort erst ein Spiel gespielt, dennoch möchte man nicht schon frühzeitig in der Tabelle ins Hintertreffen geraten. Deshalb ist am Sonntag ab 15 Uhr gegen den TSGV Waldstetten eine klare Leistungssteigerung gegenüber dem Bettringen-Spiel vonnöten, um dieses Mal nicht die drei Punkte dem Gegner überlassen zu müssen. Einfach wird die Aufgabe ganz sicher nicht. Waldstetten verlor zwar sein Auftaktspiel ebenfalls (zuhause 1:2 gegen den VfB Ellenberg), doch der Durchmarsch in die 3.WFV-Pokalrunde zu Anfang der Saison inkl. dem Ausschalten eines Verbandsligisten zeigt die Qualität der Mannschaft des TSGV. Ziel ist und bleibt wie in jedem Spiel drei Punkte, das gilt es am Sonntag zu erreichen!

Homepage wird aktualisiert!

-
Stefan Kurz

Derzeit wird unsere Homepage umfassend aktualisiert.

Dabei sind folgende Inhalte bereits geändert!

 

- Spielerlisten 1. und 2.Mannschaft

- aktuelle Spielerstatistiken nach dem 1.Spieltag

- ewige Bezirksliga-Tabelle (Stand vor der Saison 12/13)

- Mannschaftsbild 1.Mannschaft

- Trainer, Trainingszeiten und Trainingsorte der Jugenden

- Vorbereitungsplan B-Jugend (alles unter Rubrik Aktuelles/JUGEND)

 

Gerade noch in Bearbeitung ist:

- Spielerprofile 1.Mannschaft (zum Großteil gemacht)

- Mannschaftsbild 2.Mannschaft

- Alle Wettbewerbe (Aktive und Jugend, Liga und Pokal) werden auf 12/13 umgestellt.

- Mannschaftsfotos der Jugenden kommen nach und nach!

- neue Sponsorenseite

 

Ansonsten wird über die Saison laufend aktualisiert! Wir bitten Sie, auch weiterhin unsere Homepage zahlreich zu besuchen. Dasselbe gilt für unsere Facebook-Seite "FV 08 Unterkochen", auf der u.a immer aktuelle Bilder und Videos der Spiele vom Wochenende zu sehen sind.

FV08-Jugend

Trainingsauftakt und Trainingszeiten!

-
Stefan Kurz

A - JUGEND:

Trainer: Matthias Dauser, Daniel Wolpert

 

Training: Montag und Donnerstag 19.00 Uhr – 20.30 Uhr

Häselbachstadion/Alter Sportplatz

 

Trainingsauftakt: 15.08.2012

 

B - JUGEND: SV Ebnat

Trainer: Thomas Scholl, Jochen Friedrich

 

Training: Dienstag und Donnerstag 19.00 Uhr – 20.30 Uhr

In Ebnat

 

Trainingsauftakt: 20.08.2012

 

C – JUGEND: SV Waldhausen

Trainer: Mario Senese, Manfred Traub, Markus Kohler, Christian Haas

 

Training: Montag und Donnerstag 18.00 Uhr – 19.30 Uhr

In Waldhausen

 

Trainingsauftakt: 06.09.2012 (nähere Infos von Trainern)

 

D – JUGEND:

Trainer: Patrick Ceh, Dean Remenar, Christoph Bareiter

 

Training: Dienstag und Donnerstag 17.30 Uhr – 19.00 Uhr

Häselbachstadion

 

Trainingsauftakt: 03.09.2012

 

E – JUGEND:

Trainer: Michael Winkler, Christoph Schäfauer

 

Training: Montag und Mittwoch 17.00 Uhr – 18.30 Uhr

Alter Sportplatz

 

Trainingsauftakt: 03.09.2012

 

F – JUGEND:

Trainer: Gerd Horlbeck, Mustafa Özkoc

 

Training: Mittwoch und Freitag 17.00 Uhr – 18.30 Uhr

Häselbachstadion

 

Trainingsauftakt: 12.09.2012

 

F – Bambini: (Ab Jahrgang 2007)

Trainer: Melanie Donderer, Ralf Roth, Richard Hesko

 

Training: Mittwoch 17.00 Uhr – 18.30 Uhr

Häselbachstadion

 

Trainingsauftakt: 05.09.2012

 

FV08-Jugend

Vorbereitungsplan B-Jugend

-
Stefan Kurz

Vorbereitung Vorrunde Saison 2012/2013

B-Jugend

SGM Ebnat/Unterkochen/Waldhausen

 

 

Mo. 20.08.2012 19.00h Training

Di. 21.08.2012 19.00h Training

Do. 23.08.2012 19.00h Training

 

So. 26.08.2012 10.30h 1.Vorbereitungsspiel gegen FC Röhlingen in Ebnat

 

Mo. 27.08.2012 19.00h Training

Di. 28.08.2012 19.00h Training

 

Do. 30.08.2012 19.00h 2.Vorbereitungsspiel gegen TSG Hofherrnweiler in Ebnat

 

So. 02.09.2012 10.30h 3.Vorbereitungspiel gegen TSV Westhausen in Ebnat

 

Mo. 03.09.2012 19.00h Training

Di. 04.09.2012 19.00h Training

Do. 06.09.2012 19.00h Training

 

So. 09.09.2012 10.30h 1. Pokalspiel gegen die SGM Dewangen/Fachsenfeld in Ebnat

 

Mo. 10.09.2012 19.00h Training

Di. 11.09.2012 19.00h Training

 

Do. 13.09.2012 18.00h

1.Punktspiel bei SGM Ipf-Ries II

 

Mo. 17.09.2012 19.00h Training

Di. 18.09.2012 19.00h Training

Do. 20.09.2012 19.00h Training

 

So. 23.09.2012 10.30h

2. Punktspiel gegen FC Schloßberg in Ebnat

 

Di. 25.09.2012 19.00h Training

Do. 27.09.2012 19.00h Training

 

Spielbericht: Bezirksliga 1. Spieltag

SG Bettringen - FV 08 Unterkochen 2:1 (1:0)

-
Stefan Kurz

Vermeidbare Niederlage zum Auftakt!

Im ersten Saisonspiel hatte man es bei tropischen Temperaturen gleich mit einem Anwärter auf die vorderen Plätze in der Bezirksliga zu tun. Zu Beginn verlief das Spiel noch sehr gemächlich, wenn überhaupt gab es nach Standardsituationen einmal eine Annäherung ans gegnerische Tor. Wie aus dem Nichts machte die Heimelf dann in der 23.Minute das 1:0. In der Folge stellte die sich dann hinten rein und konterte. Selbst hatte man große Probleme, das Spiel zu machen und zu Torchancen zu kommen. Kurz vor dem Wechsel gab es noch zwei aufregende Szenen. Zunächst lenkte Torhüter Ugur Ergovan einen Schuss mit den Fingerspitzen noch an den Pfosten und zwei Minuten später hätte es nach Foul an Mohamad Hachem Elfmeter geben müssen, doch der Schiedsrichter verwehrte den fälligen Strafstoß. Nach der Halbzeitpause wurde man etwas druckvoller im Spiel nach vorne, dennoch hatte erneut die Heimelf die beste Gelegenheit wieder mit einem Pfostenschuss. Auf der anderen Seite konnte Stephan Schmid dann allerdings eine Freistoßgelegenheit zum Ausgleich nutzen und damit war man wieder im Spiel. Durch eigene eklatante Fehler in der Abwehr wurde dieser Ausgleich dann schnell zunichte gemacht, indem die SG Bettringen wieder durch das 2:1 in Führung ging. Bis zum Schluss bestand das Spiel dann mehr aus Tumulten, Verletzungsunterbrechungen und Diskussionen als aus Fußball. Die Mannschaft versuchte in den Schlussminuten auch in Unterzahl - nach einer gelb-roten Karte gegen Cuma Pugar in der 77.Minute - noch einmal alles, um den Ausgleich zu erzielen, doch schlussendlich blieb es beim verdienten 2:1-Heimsieg für die SG Bettringen.

kompletter Spielbericht mit Aufstellung

Spielbericht: Kreisliga 1. Spieltag

SV Ebnat II - FV 08 Unterkochen II 1:3 (0:1)

-
Stefan Kurz

Verdienter Derbysieg zum Auftakt!

Im Auftaktspiel hatte man es in einem Derby gleich mit dem Meisterschaftsmitfavoriten SV Ebnat II zu tun. Die Mannschaft spielte dort aber von Beginn an konzentriert und engagiert auf und ließ den Gegner kaum zur Entfaltung kommen. Auch aufgrund der hohen Temperaturen hielten sich beide Mannschaften in der ersten Hälfte aber insgesamt zurück und es gab kaum Torchancen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff dann aber doch noch etwas Zählbares. Nach einem schönen Zuspiel von Christian Bieg zu Manuel Aißlinger zog dieser von der Strafraumecke ab und erzielte mit einem absoluten Traumtor die 0:1-Führung. Auch vom zwischenzeitlichen 1:1 kurz nach dem Wechsel ließ sich die "Zweite" an diesem Tag nicht aus der Ruhe bringen und Ronny Möwert konnte in der 55.Minute einen Eckball direkt zur erneuten Führung verwandeln. Nun kam der SV Ebnat II etwas auf und hatte auch die ein oder andere Gelegenheit, die jedoch von Torhüter Jürgen Raab oder der vielbeinigen Abwehr allesamt zunichte gemacht wurden. Kurz vor Schluss war es dann erneut Ronny Möwert, der mit dem 1:3 alles klar und damit den Derbysieg unter Dach und Fach brachte.

kompletter Spielbericht mit Aufstellung & Fotos

Bezirkspokal 4.Runde

-
Stefan Kurz

Nachdem unter der Woche die Zwischenrunde gespielt wurde, sind nun noch 32 Mannschaften im diesjährigen Bezirkspokal vertreten. Die heutige Auslosung ergab dabei für die 4.Runde für unsere Mannschaft als Gegner den RSV Hohenmemmingen (Kreisliga A3). Das Spiel findet am Mittwoch, den 29.08.2012 um 18.30 Uhr in Hohenmemmingen statt.

Auch das mögliche Achtelfinale ist bereits ausgelost. Hier würde man am Mittwoch, den 5.9., auswärts auf den Sieger der Begegnung SV Elchingen (Kreisliga B5) gegen den SV Söhnstetten (Kreisliga A3) treffen.

Spielbericht: Bezirkspokal 2. Runde

FC Ellwangen 1913 II - FV 08 Unterkochen 0:6 (0:4)

-
Stefan Kurz

Souveränes Weiterkommen in die 3.Runde

Gegen den B-Ligisten war man aufgrund deren Ergebnis aus der 1.Runde (5:1 gegen den TSV Oberkochen) vorgewarnt. Von Beginn an ließ man keinen Zweifel daran aufkommen, wer als Gewinner das Feld verlassen möchte und baute sehr viel Druck auf. Leider konnte man in der Anfangsphase trotz einigen guten Aktionen über außen noch keinen Torerfolg verbuchen. Dies änderte sich in der 28.Minute dann aber, als Alex Gold alleine durch war und dem Torwart keine Abwehrchance ließ. Nur 3 Minuten später konnte Kai Baßler nach einem missglückten Abwehrversuch des Ellwanger Keeper den Ball schön in den Winkel platzieren. Einen weiteren eklatanten Fehler in der Hintermannschaft der Heimelf nutzte Mohamad Hachem mit einem schön gezirkelten Schuss ins lange Eck zum vorentscheidenden 0:3. Auch am 0:4 war er maßgeblich beteiligt, denn durch seine Vorlage musste Alex Gold den Ball nur noch ins leere Tor schieben. Nach dem Seitenwechsel dasselbe Bild. Es spielte nur eine Mannschaft und folgerichtig fiel in der 54.Minute dann das 0:5, erneut durch Alex Gold mit seinem dritten Treffer. Stephan Schmid setzte dann bereits in der 61.Minute mit einem Schuss auf ca. 20m den Schlusspunkt zum 0:6. Danach schaltete man zurück und so blieb es beim auch in der Höhe mehr als verdienten Weiterkommen in die 3.Runde.

kompletter Spielbericht mit Aufstellung

Spielbericht: Bezirkspokal 2. Runde

VfL Neunheim - FV 08 Unterkochen II 4:3 (1:2)

-
Stefan Kurz

Neunheim dreht das Spiel noch zu seinen Gunsten!

Nach dem Freilos in der 1.Runde musste unsere 2.Mannschaft personell angeschlagen zum Spiel nach Neunheim fahren. Davon merkte man in der Anfangsphase sehr wenig, denn beide Mannschaften spielten munter nach vorne und machten deutlich, dass sie gerne weiterkommen möchten. In der 15.Minute war es dann Dean Remenar mit einem schönen Kopfballtor, der das 0:1 für die "Zweite" erzielte. Nur 8 Minuten später glich der VfL dann allerdings aus. Patrick Ceh konnte in der 33.Minute die Führung dann aber wieder herstellen. Leider musste Dominik Felgenhauer kurz darauf das Spiel verletzt beenden. Er wurde in der 35.Minute durch Florian Huber ersetzt. Bis zur Halbzeit beruhigte sich das Spiel dann etwas, wobei es auf beiden Seiten Gelegenheit auf weitere Tore gab. Die kamen dann aber nach dem Wechsel. zunächst erhöhte Ronny Möwert noch auf 1:3 in der 55.Minute, was unsere Mannschaft schon wie den sicheren Sieger aussahen ließ. Hinten raus wurde es durch die Personalsituation dann aber eng, denn man konnte weitere im Spiel angeschlagene Spieler nicht mehr ersetzen. So kam die Heimelf zunächst auf 2:3 heran (75.) und gleich in der 81.Minute gar aus. Zwischendrin hatte man die riesen Chancen auf das 2:4, doch diese blieb ungenutzt. Zu allem Überfluss konnte man sich auch nicht mehr ins Elfmeterschießen retten und kassierte 5 Minuten vor dem Ende noch das 4:3. Die Heimelf konnte es sich sogar noch leisten, in der Nachspielzeit einen Elfmeter zu verschießen. Trotz großen kämpferischen Einsatzes reichte es somit nicht zum Weiterkommen in die 3.Pokalrunde.

kompletter Spielbericht mit Aufstellung

Bitburger-Bezirkspokal 2. Runde

-
Stefan Kurz

Am kommenden Sonntag steht für unsere beiden Mannschaften die 2.Runde im Bitburger-Bezirkspokal an. Nach ihrem Sieg in Dorfmerkingen trifft die 1.Mannschaft auswärts auf den FC Ellwangen 1913 II (KL B). Anpfiff im Ellwanger Waldstadion wird um 15 Uhr sein! Ebenfalls in Ellwangen, genauer gesagt in Neunheim, tritt die 2.Mannschaft nach ihrem Freilos in der 1.Runde an und hat dort gute Chancen aufs Weiterkommen. Auch in Neunheim geht es parallel um 15 Uhr los. Bitte unterstützen Sie unsere beiden Mannschaften recht zahlreich!

Spielbericht: Bezirkspokal 1. Runde

SF Dorfmerkingen II - FV 08 Unterkochen 1:3 (0:1)

-
Stefan Kurz

Das Weiterkommen zählt!

Gegen die Landesliga-Reserve der Sportfreunde hatte man das Spiel zwar von Beginn an unter Kontrolle, dennoch tat man sich vor allem im Herausarbeiten von Torchancen recht schwer. Die erste wirklich eindeutige Gelegenheit gab es nach gut einer Viertelstunde, als Alex Gold im Strafraum vom ungestüm agierenden Torhüter gefoult wurde. Den fälligen Strafstoß verwandelte Neuzugang Mohamad Hachem sicher zum 0:1. Auch in der Folge diktierte man das Spielgeschehen, doch bis zur Halbzeit wurde das Spiel mehr und mehr zerfahren, was auch den Sportfreunden die ein oder andere Torchance ermöglichte. Torhüter Ugur Ergovan war dabei allerdings stets auf seinem Posten und sicherte die Führung. Nach dem Wechsel wurde das Spiel wieder etwas besser. Auch eine Vielzahl an Standardsituationen bescherte immer wieder Torchancen, die jedoch allesamt nicht genutzt werden konnten. Erst in der 75.Minute war es der eingewechselte Sascha Donderer mit einem Kopfballtor nach einem Eckball, der die Vorentscheidung machte. Zu diesem Zeitpunkt waren die Sportfreunde auch schon in Unterzahl nach einer gelb-roten Karte. In der Schlussphase war die Mannschaft dann etwas unkonzentriert und so fing man sich noch den Anschlusstreffer. Gleichzeitig musste man selbst mit einem Mann weniger spielen und so wurde es noch einmal knapp. Einen Konter unmittelbar im Anschluss nutzte Fabian Schürg dann allerdings zum entscheidenden 1:3.

kompletter Spielbericht mit Aufstellung

Pokalauslosung

-
Stefan Kurz

Am gestrigen Sonntag fand die Pokalauslosung für den Raum Aalen in Eigenzell statt. Daraus ergibt sich nun folgendes Resultat:

Die 1.Mannschaft trifft bereits am morgigen Dienstag um 18.30 Uhr auf die Sportfreunde Dorfmerkingen 2 (Kreisliga A). Das Spiel auf dem Härtsfeld muss deshalb bereits morgen stattfinden, da die Landesliga-Mannschaft der SFD am Mittwoch Heimspiel in der 4.Runde des WFV-Pokals hat. Ein relativ schweres Los also für unsere Mannschaft, dennoch ist das Ziel ganz klar das Weiterkommen und der Einzug in Runde 2. Dort würde man dann auf den Sieger der Begegnung FC Ellwangen 1913 II - TSV Oberkochen treffen. Diese Partie wäre erneut auswärts am Sonntag um 15 Uhr.

Etwas mehr Glück hätte die 2.Mannschaft, denn sie hat am Mittwoch spielfrei aufgrund eines Freiloses für die 1.Runde. Die "Zweite" trifft am Sonntag um 15 Uhr auf den Sieger aus VfL Neunheim - FC Pflaumloch. Auch hier müsste man auswärts ran!

Testspielergebnis

-
Stefan Kurz

Samstag, 04.08.2012:

FV 08 Unterkochen - 1.FC Normannia Gmünd 0:5 (0:3)

 

Testspielvorschau

-
Stefan Kurz

Am kommenden Samstag, den 04.08.2012, tritt unsere 1.Mannschaft gegen den Verbandsligisten 1.FC Normannia Gmünd an. Anpfiff im Häselbachstadion wird um 17.30 Uhr sein! Wir würden uns über viele Zuschauer sehr freuen!

Pokalauslosung

-
Stefan Kurz

Am kommenden Sonntag findet in Eigenzell die Pokalauslosung für den Bezirkspokal Kocher-Rems, Altkreis Aalen, statt. Beide Mannschaften werden dann im Topf sein und die 1.Runde ist dann am Mittwoch, den 08.08.2012, angesetzt. Die 2.Runde wird dann am Sonntag, den 12.08.2012 sein, am Mittwoch darauf eine Zwischenrunde, um nach der Zusammenlegung mit Schwäbisch Gmünd und Heidenheim auf 32 Mannschaften zu kommen. Die reguläre 3.Runde würde dann am Mittwoch, den 22.08.2012, also zwischen dem 1. und 2. Spieltag der neuen Saison stattfinden. Über Begegnungen und Termine informieren wir an dieser Stelle dann zeitnah!

Kunstrasen kommt !!!

-
Stefan Kurz

Der Gemeinderat der Stadt Aalen hat in seiner Sitzung vom Donnerstag, den 19.07.2012, den Umbau des Tennenplatzes (Hartplatz) in einen Kunstrasen beschlossen. Die Maßnahme wird damit um ein Jahr nach vorne gezogen, was durch einen Nachtragshaushalt in Verbindung mit dem Verkauf städtischer Wohnungen u.a. in Unterkochen möglich wurde.

Nun beginnen wird der Prozess der Planung, Ausschreibung und des Baus. Wann genau mit dem Baugebinn zu rechnen ist, kann derzeit noch nicht genau gesagt werden. Wir hoffen und arbeiten darauf auch in Zusammenarbeit mit der Stadt- und Ortschaftsverwaltung hin, dass möglichst noch in diesem Herbst die Bagger rollen.

Bedanken möchte sich der FV 08 Unterkochen sehr herzlich besonders bei Herrn Ortsvorsteher Karl Maier sowie allen, die bis jetzt an der Realisierung dieser für Unterkochen und den FV 08 so wichtigen Maßnahme beteiligt waren.

Testspielergebnis

-
Stefan Kurz

Mittwoch, 01.08.2012:

FV 08 Unterkochen - 1.FC Eschach 1:0 (0:0)

Schiedsrichter gesucht!

-
Stefan Kurz

Der FV 08 Unterkochen sucht Sportkameraden, die sich als Schiedsrichter gerne einbringen möchten. Dazu wird es auch am Montag, den 27.08.2012, einen Neulingskurs der Schiedsrichtergruppe Aalen beim TSV Hüttlingen geben. Der Aufruf richtet sich sowohl an aktive Schiedsrichter als auch an solche, die es noch werden wollen. Bei Interesse melden Sie sich bitte beim FV 08 Unterkochen direkt unter .(Javascript muss akziviert sein, um diese -MAil-Adresse zu sehen) oder .(Javascript muss akziviert sein, um diese -MAil-Adresse zu sehen). Die Kosten für den Neulingskurs sowie weitere anfallende Kosten wie zum Beispiel für Ausrüstung würden selbstverständlich durch den Verein übernommen.