Fußballverein 08 Unterkochen

FV08-Jugend

Ergebnisse von den Bambinispieltagen

-
Stefan Kurz

1.Bambinispieltag Elchingen:

ausgefallen wegen Regen

 

2.Bambinispieltag Bartholomä:

TSV Hüttlingen II - FV08 Unterkochen 0:8

SV Elchingen I – FV08 Unterkochen 0:6

FV08 Unterkochen – TV Neuler I 4:2

FV08 Unterkochen – TSV Hüttlingen I 0:2

 

3.Bambinispieltag Schloßberg:

ausgefallen wegen Regen

 

4.Bambinispieltag in Neuler:

FV08 Unterkochen - TSV Hüttlingen II 4:0

FV08 Unterkochen - SV Elchingen I 3:0

TV Neuler I - FV08 Unterkochen 2:4

TSV Hüttlingen I - FV08 Unterkochen 1:4

 

Spielbericht: Bezirksliga 29. Spieltag

TSV Heubach - FV 08 Unterkochen 2:3 (0:0)

-
Stefan Kurz

Knapper, aber verdienter Auswärtssieg beim TSV Heubach!

Das letzte Auswärtsspiel beim abstiegsgefährdeten TSV Heubach begann unsere Mannschaft konzentriert und damit konnte man das Spiel weitestgehend kontrollieren. Torchancen gab es in der Anfangsphase kaum, erst nach knapp einer halben Stunde hatte Mike Viehöfer die Führung auf dem Fuß, der er verzog aus kurzer Distanz über das Tor. In der Folge tat die Mannschaft nur das nötigste und so ging es torlos in die Halbzeitpause. Auch nach dem Wechsel tat sich zunächst nicht viel. Wieder einmal musste deshalb eine Standardsituation helfen. Mike Viehöfer's gut geschlagene Ecke konnte Konni Fein in der Mitte per Kopf zum 0:1 in der 60.Minute verwerten. Jetzt war man klar die überlegene Mannschaft und der eingewechselte Alexander Gold konnte in der 75.Minute nach zunächst abgewehrtem Schuss von Fabian Schürg das 0:2 erzielen. Nur 2 Minuten später stand er erneut dort, wo ein Stürmer stehen muss und nutzte einen kapitalen Torwartfehler zum 0:3 aus. Das Spiel schien nun gelaufen, zumal man weitere gute Chancen zum 0:4 hatte. Stattdessen schafften die Hausherren, die bis dahin an Harmlosigkeit kaum zu überbieten waren, den Treffer zum 1:3 nach einem individuellen Abwehrfehler. Nun war die Mannschaft nicht mehr voll auf der Höhe und musste in der 81.Minute sogar den Anschlusstreffer hinnehmen. Bis zum Schluss musste unsere 1.Mannschaft zwar noch einmal zittern, wirklich gefährlich wurde es allerdings nicht mehr. Erneut konnte man damit eine 3:0-Führung wie schon am Wochenende gegen Bopfingen nicht ruhig über die Runden bringen, dennoch fuhr man sechs Punkte ein, die Rang 3 in der Endtabelle noch möglich machen.

kompletter Spielbericht mit Aufstellung

Spielbericht: Kreisliga 25. Spieltag

TSG Nattheim II - FV 08 Unterkochen II 1:3 (1:2)

-
Stefan Kurz

Auswärtssieg sichert Platz 6 in der Abschlusstabelle!

Nachdem das Hinspiel noch wegen Personalmangels des Gegners ausfiel konnte diesmal eine Partie stattfinden. Beide Mannschaften taten sich am Anfang der Partie am Dienstagabend nicht viel. Vorteile hatte die "Zweite" der TSG in den ersten 10 Minuten, wobei Torhüter Ergovan einmal in höchster Not eingreifen musste. Nach und nach gewann unsere Mannschaft aber die Kontrolle über das Spielgeschehen. Auch gab es zum Ende der ersten halben Stunde gleich mehrere Großchancen zur Führung, doch noch blieb es beim 0:0. Den ersten Treffer der Partie erzielte dann Torjäger Manuel Aißlinger in der 35.Minute. Nach schöner Vorarbeit von Patrick Ceh, der gleich mehrere Gegner stehen ließ, musste er den Ball nur noch über die Linie bringen. Nur knapp fünf Minuten später konnte Marco Schäffauer einen Abpraller zum 0:2 nutzen. Eine Nachlässigkeit kurz vor der Halbzeit bei einem Eckball führte jedoch unnötigerweise zum 1:2-Anschlusstreffer. Die zweite Halbzeit dominierte unsere Mannschaft dann komplett und erhöhte in der 70.Minute völlig verdient durch Christian Bieg zum 1:3. Das Spiel hätte durchaus dann auch noch höher ausgehen können, doch die nicht ganz optimale Chancenverwertung ließ einen höheren Sieg nicht zu. Mit diesem Sieg ist Platz 6 in der Abschlusstabelle allerdings gesichert.

kompletter Spielbericht mit Aufstellung & Fotos

FV08-Jugend

Ergebnisse vom Wochenende

-
Stefan Kurz

A-Junioren:

Juniorteam Alb I - SGM Unterkochen/Ebnat/Waldhausen 2:1

 

B-Junioren:

SV Mergelstetten - SGM Ebnat/Waldhausen/Waldhausen 3:1

 

C-Junioren:

SGM Waldhausen/Unterkochen/Ebnat - SGM Utzmemm./Pflauml./Zöbing. 3:2

 

D-Junioren:

FV 08 Unterkochen - SGM Frickenhofen/Sulzbach-Laufen 1:9

 

E-Junioren:

FV 08 Unterkochen - FV Utzmemmingen 1:7

 

Damit ist die Saison für die Jugendmannschaften beendet. Weiter geht es nach der Sommerpause!

Spielbericht: Bezirksliga 28. Spieltag

FV 08 Unterkochen - TV Bopfingen 3:2 (2:0)

-
Stefan Kurz

Wichtiger Heimsieg sichert Chance auf Rang 3!

Im Kampf um den dritten Tabellenplatz ging es im vorletzten Heimspiel der Saison gegen den akut abstiegsgefährdeten TV Bopfingen. Anfangs war die Partie noch etwas zurückhaltend von beiden Mannschaften geführt, doch spätestens als Dragan Sevic in der 22.Minute völlig frei vor TVB-Keeper Krusche auftauchte und leider scheiterte war die Partie erst richtig eröffnet. Nur gut zwei Minuten später war es dann aber soweit, als Fabian Schürg das 1:0 mit einem strammen Schuss ins lange Eck erzielte. Erneut nur gut zwei Minuten später wurde dieser im Strafraum regelwidrig zu Fall gebracht und Cuma Pugar verwandelte den fälligen Strafstoß zum 2:0. Nun waren alle Vorteile klar auf Seiten des FV 08, der TV Bopfingen kam nur ganz selten vor das Unterkochener Tor. In der 35.Minute hätte es dann schon 3:0 stehen können, hätte der erneut im Strafraum gefoulte Fabian Schürg den anschließenden Elfmeter versenkt. Er scheiterte jedoch am besten Bopfinger, Torhüter Krusche. Nach der Halbzeit änderte sich an den Kräfteverhältnissen nichts, denn es spielte weiterhin nur unsere Mannschaft. Folgerichtig fiel dann auch das 3:0, diesmal etwas glücklich, erneut durch Fabian Schürg. Trotz einiger Auswechslungen hatte man die kommende Viertelstunde weiter beste Chancen das Ergebnis weiter nach oben zu schrauben. Doch eine Unachtsamkeit im Zweikampf führte in der 75.Minute zu einem Strafstoß für Bopfingen, denn Letica auch sicher verwandeln konnte. Der Abstiegskandidat kam nun immer besser in Fahrt und nutzte weitere Schwächen in der 08-Abwehr aus. Aus einer resultierte dann auch das 3:2 in der 87.Minute erneut durch Letica. Nun wurde es noch einmal eng, denn der TVB warf alles nach vorne. Fast hätte unsere Mannschaft noch zwei Punkte verschenkt, doch Torhüter Ergovan und weitere Abwehrspieler warfen sich in die verzweifelten Schüsse der Gäste und verhinderten so den Ausgleich. Am Ende ein hoch verdienter Sieg, der allerdings durch Nachlässigkeiten und die schlechte Chancenverwertung noch einmal in Gefahr geriet.

kompletter Spielbericht mit Aufstellung & Fotos

Spielbericht: Kreisliga 24. Spieltag

FV 08 Unterkochen II - RV Ohmenheim 4:2 (3:1)

-
Stefan Kurz

Überlegener Heimsieg gegen Ohmenheim!

Den Aufwärtstrend der vergangenen Wochen wollte die Mannschaft auch gegen den RV Ohmenheim fortsetzen. Trotz der ein oder anderen sehr guten Torchancen in der Anfangsphase waren es die Gäste, die in der 7.Minute mit 0:1 in Führung gingen. Davon jedoch völlig unbeeindruckt erspielte sich die Mannschaft weitere Möglichkeiten, wovon Patrick Ceh in der 15.Minute eine zum Ausgleich nutzte. In der 22.Minute brachte Manuel Aißlinger mit einem schönen Heber über den gegnerischen Keeper die "Zweite" sogar in Führung. Auch in der Folgezeit ging es aus unserer Sicht nur in eine Richtung - nach vorne. Unter anderem verhinderte der Pfosten einen weiteren Treffer nach einem schönen Schlenzer von Simon Burkert. Kurz vor der Halbzeit konnte Patrick Ceh etwas glücklich sein zweites Tor erzielen, denn der Ball prallte vom Pfosten an die Hacke des Torhüters und von dort ins Tor. Nach dem Wechsel wollte die "Zweite" weitere Treffer erzielen und hatte dazu auch ausreichend Gelegenheiten, doch wieder stand Aluminium im Weg. Stattdessen verkürzte der RV Ohmenheim in der 70.Minute nach einem schweren Abwehrfehler noch einmal auf 3:2. Erneut ließ man sich davon nicht beeindrucken und schlug in der 78.Minute in Person von Manuel Aißlinger zurück. Mit diesen drei wichtigen Punkten ist Platz 6 in der Tabelle so gut wie gesichert.

kompletter Spielbericht mit Aufstellung & Fotos

Vorschau Sonntag!

-
Stefan Kurz

Am kommenden Sonntag stehen für unsere beiden Mannschaften die vorletzten Heimspiele der Saison 2011/2012 an. Dabei trifft die 2.Mannschaft zunächst ab 13.15 Uhr auf den RV Ohmenheim, der im Moment auf Rang 8 der Tabelle rangiert. Das Hinspiel auf dem Härtsfeld endete im Oktober 2011 noch 1:1. Seither entwickelten sich die Kurven beider Mannschaften recht unterschiedlich, denn zwischenzeitlich konnte unsere "Zweite" noch Richtung Platz 2 in der Tabelle schielen, während der RV Ohmenheim eher im hinteren Mittelfeld der Tabelle festhing. Mittlerweile ist aber für beide Mannschaften nicht mehr besonders viel zu holen, dennoch möchte unsere Mannschaft mit einem Sieg am Sonntag Rang 6 der Tabelle festigen. Auch die letzten beiden Saisonspiele möchte man dann noch gewinnen und so die Saison versöhnlich abschließen.

Am 28.Spieltag der Bezirksliga trifft unsere 1.Mannschaft dann ab 15 Uhr im Häselbachstadion auf den akut abstiegsgefärdeten Tabellenvorletzten TV Bopfingen. Auch hier endete das Hinspiel 1:1. Damals war der TV Bopfeingen noch einem Nichtabstiegsplatz, was sich in der Zwischenzeit allerdings verändert hat. Dennoch muss unsere Mannschaft im Kampf um Platz 3 der Tabelle auf der Hut sein, denn zuletzt konnte sich der TV fangen und nach der Rückkehr vieler Verletzter und Gesperrter zwei Siege in Folge einfangen. Das Ziel bleibt aber ein Dreier in einem hoffentlich spannenden und hochklassigen Spiel am Sonntagnachmittag.

FV08-Jugend

Vorschau auf die kommende Woche!

-
Stefan Kurz

Freitag, den 18.05.2012.

E-Junioren:

FV 08 Unterkochen - FV Utzmemmingen, 18 Uhr

 

Samstag, den 19.05.2012.

A-Junioren:

SGM Juniorteam Alb I - SGM Unterkochen/Ebnat/Waldhausen, 16 Uhr

 

C-Junioren:

SGM Waldhausen/Unterkochen/Ebnat - SGM Utzmemm./Pflauml./Bopf., 14.30 Uhr

 

D-Junioren:

SGM Frickenhofen/Sulzbach-Laufen - FV 08 Unterkochen, 13 Uhr

 

Sonntag, den 20.05.2012.

B-Junioren:

SV Mergelstetten - SGM Ebnat/Waldhausen/Unterkochen, 11 Uhr

 

Montag, den 21.05.2012.

F-Junioren:

SV Ebnat III - FV 08 Unterkochen, 18.15 Uhr

 

 

Wir bitten um zahlreiche Unterstützung aller Mannschaften!

 

FV08-Jugend

Ergebnisse vom Wochenende

-
Stefan Kurz

A-Junioren:

SGM Unterkochen/Ebnat/Waldhausen - SGM Neuler/Hüttlingen 3:2

 

B-Junioren:

SGM Ebnat/Waldhausen/Waldhausen - SGM Jagstzell/Rindelbach/Rosenberg 5:2

 

C-Junioren:

SGM Zöbingen/Tannhausen - SGM Waldhausen/Unterkochen/Ebnat 4:3

 

E-Junioren:

RV Spvgg Ohmenheim - FV 08 Unterkochen 3:1

 

Spielbericht: Bezirksliga 27. Spieltag

FV 08 Unterkochen - SV Neresheim 5:0 (2:0)

-
Stefan Kurz

Kantersieg gegen Aufsteiger Neresheim!

Im Kampf um den Relegationsrang 2 im Fernduell gegen die TSG Hofherrnweiler/U. und den SV Waldhausen wollte die Mannschaft gegen den Aufsteiger SV Neresheim siegen, um wenigstens selbst alles für die Minimalchance noch zu tun. Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel auf einem guten Niveau, das unsere Mannschaft gut im Griff hatte. Neben eigenen Möglichkeiten zur Führung hatte auch der SV Neresheim die ein oder andere Torchance, die Torwart Ugur Ergovan allesamt glänzend abwehren konnte. In der 28.Minute war es dann soweit, als Timo Mittelbach nach schönem Zuspiel von Dragan Sevic das umjubelte 1:0 erzielte. Kurz vor der Halbzeit erhöhte er mit einem Flachschuss aus knapp 20m auf 2:0, was durchaus auch verdient war. Nach dem Wechsel dasselbe Bild. Der FV 08 hatte mehr vom Spiel, mehr Torchancen und die bessere Effektivität. Zwar hatte der SVN immer wieder zum Teil beste Möglichkeiten, doch die Gästeakteure verzweifelten nach und nach an Ergovan im Tor. Endgültig gelaufen war das Spiel dann nach einem Doppelpack in der 58. und 61. Minute, durch den man auf 4:0 erhöhen konnte. Torschützen waren dabei zunächst Mike Viehöfer per Kopf nach Flanke von Stephan Schmid und anschließend Fabian Schürg nach toller Vorlage von Kai Baßler. In der 77.Minute flog dann noch ein Spieler der Gäste nach einer Notbremse vom Platz. Die knapp viertelstündige Überzahl nutzte erneut Fabian Schürg mit einem tollen Freistoßtor diesmal zum 5:0-Endstand. Aufgrund der Ergebnisse der anderen Partien ist es jedoch sehr unwahrscheinlich, noch auf Rang 2 der Tabelle vorstoßen zu können.

kompletter Spielbericht mit Aufstellung & Fotos

Spielbericht: Kreisliga 23. Spieltag

FV 08 Unterkochen II - SV Neresheim II 5:2 (2:0)

-
Stefan Kurz

Wieder zurück in der Erfolgspur!

Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge wollte unsere "Zweite" im Duell mit der Neresheimer 2.Mannschaft wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Bereits nach gut 8 Minuten ging man durch einen wunderbaren Fernschuss von Christian Bieg mit 1:0 in Führung. Auch den Rest der ersten Hälfte hatte man weitestgehend im Griff, wenn auch die Gäste das ein oder andere Mal gefährlich vor das Tor von Jürgen Raab kamen. Dieser hielt seinen Kasten jedoch sauber und so konnte man kurz vor der Halbzeit durch Patrick Springer noch auf 2:0 erhöhen. Durch einen schönen Doppelpack von Ronny Möwert in der 48. und 52.Minute war das Spiel gelaufen und es stand 4:0. In der Folge hätte man noch vier oder fünf Tore machen müssen, doch nur Patrick Ceh gelang noch ein Treffer zum 5:0. Etwas eingetrübt wurde das Ergebnis kurz vor Schluss noch durch zwei Nachlässigkeiten in der Abwehr, durch die man immerhin noch zwei Gegentreffer zum 5:2-Endstand kassierte.

kompletter Spielbericht mit Aufstellung & Fotos

Vorschau Sonntag

-
Stefan Kurz

An diesem Sonntag ist der SV Neresheim mit beiden Mannschaften zu Gast im Häselbachstadion. Anpfiff bei den zweiten Mannschaften ist um 13.15 Uhr, anschließend dann ab 15 Uhr das Bezirksliga-Duell zwischen dem FV 08 Unterkochen und dem Aufsteiger SV Neresheim. Wir bitten um zahlreiche Unterstützung für unsere Mannschaften im Saisonendspurt 2011/2012.

 

FV08-Jugend

Vorschau auf die kommende Woche!

-
Stefan Kurz

Freitag, den 11.05.2012.

E-Junioren:

RV Ohmenheim - FV 08 Unterkochen, 18 Uhr

 

Samstag, den 12.05.2012.

A-Junioren:

SGM Unterkochen/Ebnat/Waldhausen - SGM Neuler/Hüttlingen, 16 Uhr

 

C-Junioren:

SGM Zöbingen/Tannhausen - SGM Waldhausen/Unterkochen/Ebnat, 14.30 Uhr

 

Sonntag, den 13.05.2012.

 

B-Junioren:

SGM Ebnat/Waldhausen/Unterkochen - SGM Jagstzell/Rindelb./Rosenb., 11 Uhr

 

Montag, den 14.05.2012.

F-Junioren:

FV 08 Unterkochen - SV Lautern, 18.15 Uhr

 

 

Wir bitten um zahlreiche Unterstützung aller Mannschaften!

 

FV08-Jugend

Ergebnisse vom Wochenende

-
Stefan Kurz

A-Junioren:

SGM Unterschneidh./Nordh.-Zippl.- SGM Unterkochen/Ebnat/Waldhausen 7:1

 

B-Junioren:

SGM Ebnat/Waldhausen/Waldhausen - SGM Böbingen/Heuchl./Möggl. 5:2

 

C-Junioren:

SGM Waldhausen/Unterkochen/Ebnat - FC Schloßberg 1:3

 

Eine unglückliche Niederlage gegen eine äußerst aggressiv auftretende Gastmannschaft. Torschütze: Tobias Hunold

 

Spieleraufgebot: Philip Fechner, Patrick Hempel, Niklas Kopp, Simon Riedelsheimer, Jakob Feil, Marcel Zuppa, Niklas Ehinger, Roman Weber, Fabian Fischer, Jannik Bastillo ,Tobias Hunold, Yannik Kohler.

PS: Ein kleines Dankeschön an unser Maskottchen Jasmin Kohler, die unseren Ballschlüssel gefunden hat!!!

 

D-Junioren:

SGM Großdeinbach/TSB Gmünd - FV 08 Unterkochen 1:4

 

E-Junioren:

FV 08 Unterkochen - TSG Hofherrnweiler/U. 2:12

 

Spielbericht: Bezirksliga 26. Spieltag

VfL Iggingen - FV 08 Unterkochen 0:0 (0:0)

-
Stefan Kurz

Punkt zu wenig!

Gegen den Aufsteiger VfL Iggingen wollte unsere Mannschaft von Beginn weg an die starke Leistung gegen den TSGV Waldstetten sonntags zuvor anknüpfen. Dies gelang in den ersten 20 Minuten auch sehr gut, denn mit einigen sehenswerten Spielzügen konnte man die gegnerische Abwehr ein ums andere Mal in Bedrängnis bringen. Leider fehlte meist der letzte und damit entscheidende Pass zum Mitspieler vor dem Tor und so blieb es beim 0:0. Jetzt spielte die Heimelf auch besser mit und hatte durch einen Distanzschuss sowie einige schnelle Konter auch ordentliche Torchancen. Beide Mannschaften retteten aber die weiße Weste in die Halbzeit. Nach dem Wechsel nahm die Intensität der Partie weiter zu, ohne dass eine der beiden Mannschaften sich aber zwingende Torchancen erarbeiten konnte. Wenn überhaupt wurde es bei Standardsituationen einmal gefährlich. Alex Gold hatte hierbei nach 62 Minuten eine Tormöglichkeit per Kopf aus kurzer Distanz. Langsam aber sicher zeichnete sich das torlose Remis ab, denn beide Mannschaften waren nicht in der Lage, die jeweils gegnerische Abwehr richtig in Bedrängnis zu bringen. So blieb es beim letztlich gerechten Remis, wobei man durchaus die starke Leistung des Aufsteigers anerkennen muss.

kompletter Spielbericht mit Aufstellung

Spielbericht: Kreisliga 22. Spieltag

Kösinger SC - FV 08 Unterkochen II 1:0 (0:0)

-
Stefan Kurz

Gute Leistung wird nicht belohnt!

Gegen den Tabellendritten Kösinger SC lieferte die zweite Mannschaft eine von Beginn an sehenswerte Leistung. In der Anfangsphase schenkten sich beide Mannschaften nichts und es entwickelte sich ein Spiel auf gutem Kreisliga-Niveau. Dabei hatte unsere Mannschaft gegen den Favoriten aus Kösingen das Spiel im Griff, gewann viele Zweikämpfe und lieferte auch spielerisch eine ordentliche Vorstellung. Marco Schäffauer wäre dabei nach einer halben Stunde um ein Haar das 0:1 gelungen, doch der SC-Keeper hielt mit einer starken Parade. Nach dem Wechsel hatte der Kösinger SC seine erste ganz klare Gelegenheit, die Torhüter Jürgen Raab allerdings mit einer sehr starken Parade vereiteln konnte. Selbst hatte man erneut durch Marco Schäffauer die große Gelegenheit zur Führung, doch er scheiterte freistehend vor dem Tor erneut am Keeper der Heimelf. Auch der eingewechselte Lars Jostmeyer hatte noch eine Chance zur Führung, die aber ebenfalls nichts einbrachte. Bis kurz vor Schluss konnte unsere Mannschaft den Favoriten fast komplett in Schach halten, doch es sollte noch eine Freistoßmöglichkeit für die Gastgeber geben. Der besagte Freistoß wurde sehr stark ausgeführt, doch Torhüter Jürgen Raab konnte den Ball noch einmal entschärfen, leider war er gegen den Nachschuss aus kurzer Distanz dann chancenlos. So stand die "Zweite" am Schluss unverdient mit leeren Händen da, denn ein Remis wäre völlig berechtigt, ein Sieg möglich gewesen.

kompletter Spielbericht mit Aufstellung & Fotos