Fußballverein 08 Unterkochen

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

-
Stefan Kurz

Der FV 08 Unterkochen wünscht all seinen Mitgliedern, Aktiven, Fans, Freunden und Gönnern ein frohes, besinnliches und erholsames Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2012.

Natürlich hofft der Verein im kommenden Jahr weiter auf sportlichen Erfolg, gelungene Veranstaltungen und ein blühendes Vereinsleben. Ein interessantes und abwechslungsreiches Jahr 2011 geht nun also zu Ende, doch der Fokus im Verein liegt natürlich sportlich und im "Drumrum" schon wieder auf dem nächsten Jahr, dass bereits vor der Tür steht!


Auf 2012!

Die Vorstandschaft

Erster Teil der Hallenturnierserie vor Weihnachten zu Ende!

-
Stefan Kurz

Bei den A-Jugendlichen am Samstag, den 17.12.2011, wurde das Turnier innerhalb einer 6er-Gruppe ausgespielt. Im stark besetzten Teilnehmerfeld konnte sich die gastgebende SGM Unterkochen/Ebnat/Waldhausen auf Rang 5 hinter der SGM DJK/Viktoria Wasseralfingen platzieren. Den Turniersieg machten die Mannschaften des TSV Essingen, des VfR Aalen sowie der SGM Jagstzell/Rindelbach/Rosenberg in ihren jeweils letzten Turnierspielen unter sich aus. Zunächst legte Jagstzell/Rindelbach/Rosenberg mit einem 8:1-Kantersieg gegen den TSV Heubach vor. Im direkten Duell zwischen Essingen und dem VfR Aalen musste nun eine Mannschaft mit 9 Toren Differenz gewinnen, um den Turniersieg zu ergattern. Der VfR Aalen fegte dabei den TSV Essingen mit 8:0 vom Feld, doch bei gleicher Tordifferenz entschieden die mehr erzielten Tore für die SGM Jagstzell/Rindelbach/Rosenberg als Turniersieger vor dem VfR Aalen und dem TSV Essingen.

Beim morgentlichen Turnier der F2-Mannschaften am Sonntag, den 18.12.2011, konnte sich in Gruppe A der FV Viktoria Wasseralfingen ungeschlagen vor dem FV 08 Unterkochen durchsetzen. Komplettiert wurde die Finalrunde aus der Gruppe B mit der DJK-SV Aalen als Gruppensieger und dem FC Stern Mögglingen als Zweitem. Dieser konnte sich dann im kleinen Finale mit einem 2:1 gegen den Gastgeber FV 08 Unterkochen Platz 3 sichern. Den Turniersieg holte sich einem spannenden Finale der FV Viktoria Wasseralfingen durch einen 2:1-Sieg über die DJK-SV Aalen.

Am Nachmittag beim Turnier der F1-Mannschaften wurde in zwei 6er-Gruppen gespielt. In der Gruppe A setzte sich die TSG Abtsgmünd durch einen Sieg im direkten Duell gleich zu Anfang gegenüber dem FC Stern Mögglingen als Gruppensiger durch. Die Gruppe B wurde dabei vom SSV Aalen dominiert, der alle fünf Spiele gewinnen konnte und sich somit souverän für das Finale qualifizierte. Dahinter folgte als Zweitplatzierter der SV Ebnat mit 10 Punkten. Das kleine Finale konnte anschließend der FC Stern Mögglingen durch ein 2:0 über den SV Ebnat gewinnen. Das hochklassige Endspiel entschied dann die TSG Abtsgmünd gegen den SSV Aalen mit 3:2 für sich und holte sich somit den Turniersieg in Unterkochen.

 

Jugendfußball-Hallenturnierserie des FV 08 Unterkochen

-
Stefan Kurz

Die Jugendfußballabteilung des FV 08 Unterkochen veranstaltet in diesem Jahr bereits zum 38. Mal ihre Fußballturniere in der Unterkochener Sporthalle.

Im Reigen der alljährlichen Jugendhallenturniere hat der sportliche Wettstreit in der Sporthalle in Unterkochen schon lange einen festen Platz im Terminkalender der Jugendleiter gefunden und gilt bereits als regelrechte Institution.

Für die sechs Turniertage haben sage und schreibe 37 Vereine mit insgesamt 70 teilnehmenden Mannschaften aus dem Fußballbezirk Kocher/Rems ihr Kommen angekündigt.

Der Startschuss fällt am Samstag, den 17.12.2011 um 16.00 Uhr mit dem Turnier der A-Jugend. Dazu treten 6 Mannschaften an.

Tags darauf greifen die F-Junioren ins Turniergeschehen ein. Um 8.30 Uhr fällt der Startschuss zum ersten Turnier mit 10 Mannschaften in 2 Gruppen, das zweite Turnier beginnt um 13 Uhr mit 12 Mannschaften ebenfalls auf zwei Gruppen aufgeteilt.

Nach Weihnachten, am Donnerstag den 29.12.2011, folgen dann die C-Junioren der SGM Waldhausen/Ebnat/Unterkochen mit ihrem Turnier ab 13 Uhr. Teilnehmen werden 8 Mannschaften in 2 Gruppen.

Die D-Junioren tragen ihr Turnier am Freitag, den 30.12.2011 ab 11 Uhr aus. Gespielt wird in 2 Gruppen zu je 4 Mannschaften und damit endet dann das Fußballjahr 2011.

Im neuen Jahr geht es am Montag, den 02.01.2012 um 14.00 Uhr weiter. Dann findet das Turnier der Bambini-Mannschaften in einer 6er-Gruppe statt.

Die E-Junioren bestreiten ihren Wettkampf am 06.01.2011, dem Dreikönigstag. Um 9.00 Uhr startet das Turnier der E2-Mannschaften mit 10 Mannschaften in 2 Gruppen, das zweite Turnier beginnt ab 13.30 Uhr mit der gleichen Anzahl an Mannschaften. Damit wird das Ende der Turnierserie abgerundet.

Die Verpflegung und Betreuung der Teams und ihrer Anhänger wird in bewährter Manier durchgeführt.

 

Turnierübersicht:

Freitag 06.01.2012 E2 – Jugend 09.00 – 13.30 Uhr

Freitag 06.01.2012 E1 – Jugend 13.30 – 18.00 Uhr

Montag 02.01.2012 Bambini 14.00 – 17.30 Uhr

Freitag 30.12. 2011 D – Jugend 11.00 – 14.30 Uhr

Donnerstag 29.12.2011 C – Jugend 13.00 – 17.00 Uhr

Sonntag 18.12.2011 F2 – Jugend 08.30 – 12.30 Uhr

Sonntag 18.12.2011 F1 – Jugend 13.00 – 18.30 Uhr

Samstag 17.12.2011 A- Jugend 16.00 – 19.00 Uhr

 

 

Spielbericht: Bezirksliga 17. Spieltag

FV 08 Unterkochen - TV Steinheim 1:0 (0:0)

-
Stefan Kurz

Sieg in Unterzahl beendet sensationelles Halbjahr!

Im letzten Spiel des Jahres und dem ersten Heimspiel seit einem Monat ging es für unsere Mannschaft um einen erfolgreichen Abschluss einer überragenden Halbserie im Jahr 2011. Von Beginn an entwickelte sich allerdings ein zähes Ringen um jeden Meter, keine der beiden Mannschaften konnte sich eindeutige Vorteile erspielen. In der insgesamt schwachen ersten Halbzeit hatte unsere Mannschaft noch ein leichtes Chancenübergewicht, allerdings konnte auch der TVS das ein oder andere Mal gefährlich vor dem Unterkochener Kasten auftauchen. Nach dem Wechsel kam ins Spiel eine gewisse Hektik, in deren Folge Dragan Sevic in der 55.Minute aufgrund einer Tätlichkeit das Feld verlassen musste und unsere Mannschaft die restlichen 35 Minuten in Unterzahl spielte. Recht schnell zeichnete sich jedoch ab, dass der im Abstiegskampf hängende TV Steinheim dort nicht zu Unrecht steht, denn sie konnten die eigene Überzahl zu keiner Zeit ausspielen. Stattdessen legte unsere Mannschaft endlich einen Gang zu und hatte in der 70.Minute die große Chance zur Führung. Wie schon in der Vorwoche scheiterte Mike Viehöfer allerdings am Aluminium und auch der Nachschuss konnte entschärft werden. Die Mannschaft zeigte kämpferisch nun eine herausragende Leistung und diese wurde kurz vor dem Ende auch belohnt. Nach Freistoß von Ilija Dragicevic bekamen die Gäste den Ball nicht weg und Konni Fein warf sich ins Getümmel und drückte den Ball im Fallen über die Linie zum umjubelten 1:0. In den letzten Minuten beschränkte man sich natürlich auf Ergebnis halten und dies gelang auch, ohne dass der TV Steinheim noch einmal gefährlich wurde. Mit diesem Sieg und der gleichzeitigen Niederlage der TSG Hofherrnweiler/U. bzw. dem Remis des SV Waldhausen überwintert man punktgleich mit dem Spitzenreiter FV Sontheim/Brenz auf Rang 2 der Tabelle.

kompletter Spielbericht mit Aufstellung & Fotos

Spielbericht: Kreisliga 15. Spieltag

FV 08 Unterkochen II - SV Großkuchen 2:0 (0:0)

-
Stefan Kurz

Verdienter Erfolg zum Jahresabschluss!

Nach zuletzt zwei schwachen Auftritten wollte sich die "Zweite" mit Trainer Heiko Hälsig durch einem Sieg auch für die 0:6-Hinspielniederlage in Großkuchen revanchieren. Von Beginn an zeigte die Mannschaft eine konzentrierte und engagierte Leistung. In der ersten Halbzeit hatte man dabei mit einem Pfostenschuss die größte Gelegenheit zur Führung, während der SV Großkuchen wenn überhaupt durch Standards oder Querschläger gefährlich war. Nach dem Wechsel legte unsere Mannschaft vom Tempo her nach und nach schöner Vorarbeit von Sascha Hartmann konnte Manuel Aißlinger mit etwas Glück das 1:0 in der 58.Minute erzielen. Nur gut 5 Minuten später war es erneut Manuel Aißlinger, diesmal durch Ronny Möwert in Szene gesetzt, der mit seinem 13.Saisontor das 2:0 erzielen konnte. Fast hätte es noch für einen lupenreinen Hattrick gereicht, doch die Querlatte stellte sich in der 69.Minute dem entgegen. Nachdem Christian Bieg in der 70.Minute mit gelb-roter Karte des Feldes verwiesen wurde, beschränkte sich die Mannschaft verständlicherweise auf Verteidigung und sporadische Konter. In der 80.Minute konnte Torhüter Jürgen Raab mit einer starken Parade einen Schuss aus kurzer Distanz abwehren. Womöglich wäre es so noch einmal eng geworden, doch es blieb dann beim schlussendlich hochverdienten 2:0 gegen schwache Gäste vom Härtsfeld. Damit überwintert die "Zweite" auf Rang 6 der Tabelle mit nur geringem Rückstand auf die nächsten Konkurrenten.

kompletter Spielbericht mit Aufstellung & Fotos

Sportlicher Abschluss des Jahres 2011!

-
Stefan Kurz

Am kommenden Sonntag stehen für unsere beiden Mannschaften die letzten Prüfungen eines ingesamt sehr erfolgreichen Jahres 2011 an. Die 2.Mannschaft empfängt dabei bereits ab 12.15 Uhr den Tabellenvierten SV Großkuchen. Dabei gibt es noch aus dem Hinspiel einiges gutzumachen, denn im August verlor man in Großkuchen mit 6:0. Nach der Niederlage am letzten Wochenende bei Schlusslicht Königsbronn II erwartet Trainer Heiko Hälsig eine Reaktion seiner Mannschaft im Hinblick auf die beiden genannten Ergebnisse.

Weiter geht es dann um 14 Uhr mit der Partie der 1.Mannschaft in der Bezirksliga gegen den TV Steinheim. Das Hinspiel beim Tabellen-13. konnte man recht locker mit 0:3 gewinnen. Vor allem zuhause tat man sich aber in den letzten Jahren gegen den TV immer schwer und deshalb wird es keinesfalls ein einfaches Spiel werden, zumal die Spiele der Steinheimer zuletzt sehr knapp waren. Dennoch gilt es, 3 Punkte einzufahren und damit eine hervorragende Hinrunde 2011/2012 positiv abzuschließen und vorne dran zu bleiben. Zu den Partien im Häselbachstadion laden wie Sie, liebe Fans des FV 08, herzlich ein und hoffen auf zahlreiche Unterstützung wie auch schon letzte Woche auswärts!